Mateschitz-Bier kommt jetzt auf den Markt

Thalheim

Mateschitz-Bier kommt jetzt auf den Markt

Das Getränke-Imperium von Dietrich Mateschitz hat Zuwachs bekommen: Dieser Tage bringt der Red-Bull-Gründer sein eigenes Bier auf den Markt. Es heißt Thalheim, benannt nach dem Ort bei Pöls in der Obersteiermark, wo Mateschitz seine Brauerei und Abfüllanlage errichtet hat.

Die 0,33-Liter-Flasche Thalheim kostet laut Kleine Zeitung 4,40 Euro. Eine Dose wird natürlich auch kommen! Vorerst schenkt Mateschitz sein Bier in seinen Gastro-Betrieben rund um den Red-Bull-Ring aus.

Auch Limonaden

Neu im Sortiment hat Mateschitz auch Limonaden und Wasser aus Thalheim. Er hatte dort vor 10 Jahren das alte Schloss Sauerbrunn samt Wasserrechten gekauft. Die Geschäfte in seiner Thalheimer Heilwasser GmbH führen sein Sohn Mark Mateschitz (früher Gerhardter) und der langjährige Red-Bull-Produktionschef Roland Concin.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum