oe24 ist klare Nummer 1 am Handy

ÖWA Basic

oe24 ist klare Nummer 1 am Handy

Mehr als 3,5 Millionen Unique Clients Mobile, mehr als 5 Millionen Unique Clients gesamt.

Großer Erfolg für oe24 in der aktuellen ÖWA Basic für Oktober: Mobile erreicht oe24 im Oktober bereits 3.526.295 Unique Clients und bleibt damit einmal mehr die klare Nummer 1 aller Medien-Online-Angebote am Handy! Gegenüber dem sensationellen Vormonat September kann oe24 damit noch einmal um mehr als 63.000 Unique Clients zulegen.

Auf Platz 2 ist Krone.at Mobil Gesamt, das mit 3.442.581 Unique Clients aber bereits um mehr als 83.000 Unique Clients hinter dem oe24-Mobil-Angebot liegt. Dahinter folgt auf Platz 3 ORF.at Mobil Gesamt mit 3.299.253 Unique Clients, auf Platz 4 kommt derstandard.at Mobil Gesamt mit 3.279.861 Unique Clients und auf Platz 5 Styria Digital One (u.a. Presse, Kleine Zeitung) mit 3.098.336 Unique Clients.

Weit abgeschlagen ist hingegen das Heute.at-Mobil-Angebot, das im Oktober überhaupt nur noch auf 1.323.418 Unique Clients kommt. Das entspricht einem gewaltigen Minus von 36 (!) Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit liegt das Heute.at-Mobil-Angebot im Oktober bereits um mehr als 2,2 Millionen Unique Clients hinter dem oe24-Mobil-Angebot.

Auch die Gesamtwerte des oe24-Netzwerks sind beeindruckend: Mehr als 5 Millionen Unique Clients, mehr als 17,6 Millionen Visits und mehr als 84 Millionen Page Impressions verzeichnet das oe24-Netzwerk im Oktober.

„Die neuen ÖWA-Zahlen zeigen einmal mehr: oe24 ist im Zukunftsmarkt Mobile die klare Nummer 1 aller österreichischen Medien-Angebote. Auf Smartphones und Co. führt an oe24 in Österreich kein Weg vorbei. Das bestärkt uns in unserer Ausrichtung, auch weiter ganz klar auf „Mobile First“ zu setzen. Wer die User dort erreichen will, wo sie sind, der muss oe24 buchen!“, zeigt sich oe24-Geschäftsführer Niki Fellner erfreut.