Frantsits

Sanochemia-Gründer wieder an der Spitze

Chefwechsel bei der in Frankfurt notierten Sanochemia: Gründer Werner Frantsits (62) kehrt an die Unternehmensspitze zurück.

Herbert Frantsits (56) legt aus gesundheitlichen Gründen sein Mandat als Vorstandsvorsitzender zurück. An seiner Stelle wird Frantsits Bruder Werner, davor langjähriger Geschäftsführer und bisher Aufsichtsratschef, künftig die operativen Geschicke leiten. Werner Frantsits hat im heurigen August bereits interimsmäßig den Vorstandsvorsitz übernommen. Ab sofort ist er auch Finanzchef.

Die Gesellschaft meldete ferner, dass die Beteiligung an der Sanochemia UK Ltd., London, Großbritannien, von bisher 50 auf 100 % aufgestockt wurde. Als Kaufpreis habe sich Hauptaktionär Sanochemia Ltd. bereiterklärt, seine Anteile von 50 % zum "Anerkennungspreis" von einem Pfund an die Sanochemia Pharmazeutika AG abzugeben.