Entgeltlicher Content
Bildung stärkt den Standort Österreich

B&C investiert in MEGA Bildungsstiftung

Bildung stärkt den Standort Österreich

Förderung für Schulen und Lehrer in Österreich. Finanz- und Wirtschaftsbildung ist entscheidend für die Zukunft unserer Kinder. Industrieunternehmen helfen mit.

Österreich steht vor wichtigen Weichenstellungen: Wohlstand, Wachstum und Arbeitsplätze können für die Zukunft nur gesichert werden, wenn wir bei der Bildung aufholen. Internationale Studien – von Wirtschaftsrankings bis zur Schulstudie PISA – zeigen derzeit nämlich Defizite. Schmerzlich ist etwa der Mangel an ausgebildeten Fachkräften, während es andererseits tausende Arbeitslose im Land gibt.

Schwierige Suche nach exzellenten Fachprofis

Einmal mehr ist es die Wirtschaft, die selbst das Heft in die Hand nimmt: Die B&C Privatstiftung und die Berndorf Privatstiftung starten gemeinsam eine große Bildungsstiftung mit über fünf Millionen Euro: Die MEGA Bildungsstiftung wird österreichweit Bildungsprojekte initiieren, finanzieren und gemeinsam mit Institutionen sowie schulischen und außerschulischen Partnern umsetzen. Ihre Schwerpunkte sind Wirtschaftskompetenz und Chancenfairness.

Auch große Finanzunternehmen wie Banken engagieren sich im Bildungsbereich. Sie wollen das praktische Wirtschaftswissen der jungen Österreicherinnen und Österreicher verbessern. Stehen bei jungen Erwachsenen erste große Anschaffungen an, fehlt bei vielen nämlich das Verständnis, hat eine Umfrage unter 1.000 Personen zwischen 18 und 29 Jahren ergeben.

Know-how entscheidend für Österreichs Zukunft

Initiativen wie die gemeinnützige Organisation Teach For Austria finanzieren aktiv Ausbildungsangebote: Das zweijährige Leadership-Programm von Teach For Austria bringt engagierte Hochschulabsolventen verschiedener Fachrichtungen als Vollzeit-Lehrkräfte an herausfordernde Schulen und ab Herbst 2019 auch in Kindergärten. Zu den Unterstützern zählen Berndorf Privatstiftung, Frauenthal, Greco, Liebherr, Mondi, Red Bull, Umdasch und viele mehr.

Infos: www.megabildung.at

© Sebastian Philipp

B&C und Berndorf gründen MEGA
Zwei Industrie-Größen gemeinsam für Bildung

Große Player. Hinter der MEGA Bildungsstiftung stehen zwei heimische Industrie-Größen:
B&C Privatstiftung. Über die B&C Industrieholding ist die B&C Privatstiftung die Mehrheitsaktionärin der österreichischen Industrieunternehmen Lenzing, AMAG und Semperit. Neben der Beteiligung und dem Ausbau standortrelevanter Unternehmen engagiert sich die B&C seit fast zwei Jahrzehnten für die Förderung von Wissenschaft & Forschung. Dazu gehört auch der Houskapreis (mit 500.000 Euro Österreichs größter privater Forschungspreis), der 2020 sein 15-jähriges Jubiläum feiert.
Berndorf Privatstiftung. Die Berndorf Privatstiftung unterstützt innerhalb und außerhalb der Berndorf Unternehmensgruppe Projekte, Initiativen oder Institutionen. Der Schwerpunkt liegt auf Unternehmertum, Sozialem, Bildung und Kultur, mit dem Ziel, den Zugang zu Bildungsangeboten für alle Bevölkerungsgruppen so einfach wie möglich zu gestalten. Vorstand Norbert Zimmermann: "MEGA sieht sich als Drehscheibe und offene Koordinationsplattform für alle, die bereit sind, Pädagoginnen und Pädagogen sowie österreichische Schulen zu unterstützen."

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .