Entgeltlicher Content
KMU sind stark bei Innovationen

Privates Engagement wichtig für F&E

KMU sind stark bei Innovationen

Starke Forschung stärkt Wirtschaft: Private Förderung ist wichtig für Innovation

Österreichs KMU stärken durch Forschung & Entwicklung die Wirtschaft und den Standort.

F&E-Strategie

Österreichs kleine und mittlere Unternehmen (KMU) punkten durch Innovation: Private Förderung hilft dabei, sagt Sonja Sheikh, Geschäftsführerin des Forschungsnetzwerks ACR.

MONEY: Wie wichtig ist Forschung für KMU?

Sonja Sheikh: 99,6 Prozent aller österreichischen Unternehmen sind KMU. Sie spielen für unsere Wirtschaft also eine große Rolle. Forschung und Entwicklung (F&E) hat für KMU einen hohen Stellenwert, denn nur wenn sie regelmäßig innovieren, also neue Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen auf den Markt bringen, können sie langfristig im Wettbewerb bestehen bzw. ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern. Damit schaffen sie auch Arbeitsplätze und sichern Wirtschaftswachstum und tragen somit zum Wohlstand der Gesellschaft insgesamt bei.

Forschung sichert den Erfolgt auf den Märkten

MONEY: Welche Bedürfnisse haben KMU bei F&E?

Sheikh: Hauptthema ist die Finanzierung. Man muss in Forschung und Entwicklung investieren, damit ist für die Unternehmen Risiko verbunden. Daher greift der Staat hier mit Förderungen unterstützend ein. Dabei ergibt sich aber das nächste Problem – nämlich der Durchblick durch den Förderdschungel. KMU können sich im Gegensatz zu großen Unternehmen keine eigene Abteilung leisten, die sich mit dem Förderwesen beschäftigt. Sie brauchen also Beratung und Betreuung in Zusammenhang mit der Beantragung von Fördermitteln sowie gute und kompetente Forschungspartner. Deshalb gibt es Einrichtungen wie die ACR, die Austrian Cooperative Research, die die KMU genau bei diesen Dingen unterstützen. Ein wichtiges Thema ist dabei auch, dass Forschung frei bleiben muss.

MONEY: Worin liegt die große Bedeutung?

Sheikh: Die öffentliche Hand hat gute Gründe, zentrale Themen wie etwa Künstliche Intelligenz (KI) bei seinen Förderzielen in den Mittelpunkt zu stellen. Für KMU ist es aber auch wichtig, Unterstützung für praxisnahe Forschung in selbst definierten Themenfeldern zu erhalten. Es geht also nicht nur um Grundlagenforschung, auch die Unterstützung angewandter Forschung ist wichtig. Dabei ist vor allem für KMU entscheidend, dass die Zielvorgaben in der Forschungsförderung nicht nur zentral erfolgen – noch dazu, weil die Forschung zu vorgegebenen thematischen Schwerpunkten oft auch mit hohem administrativem Aufwand für die Unternehmen verbunden ist. Es müssen also genügend Mittel für die sog. Bottom-up-Forschung zur Verfügung gestellt ewrden, es darf nicht alles Top-down erfolgen.

© B&C

MONEY: Wie können private Initiativen wie die der B&C-Gruppe helfen?

Sheikh: Solche privaten Initiativen sind sehr wichtig. In Deutschland spielen private Stiftungen in der Forschung beispielsweise bereits eine wesentlich größere Rolle als in Österreich. Wichtig sind Initiativen wie der Houskapreis gerade auch wegen der großen Aufmerksamkeit, die sie in der Forschungscommunity, aber auch in der Gesellschaft, erzielen.

MONEY: Innovative Unternehmen treten ins Rampenlicht?

Sheikh: Der Houskapreis ist wichtig für die ausgezeichneten Akteure. Es ist aber auch bedeutsam, dass damit in der Gesellschaft aufgezeigt wird, welche Bedeutung Forschung und Innovation haben. Wir würden heute nicht mit dem Handy telefonieren oder andere Erfindungen nützen, wenn es die Forschung als Grundlage von Innovationen nicht gäbe.

B&C-Gruppe engagiert sich bei F&E
Mehr privates Kapital für Spitzenforschung

Standortfaktor. Spitzenforschung ist wichtig für Unternehmensentwicklung und -ansiedelung und somit den Wirtschaftsstandort Österreich – und privates Kapital ist dabei essenziell, so Mariella Schurz, Generalsekretärin der B&C Privatstiftung, bei einer Veranstaltung des Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds (WWTF) der IV Wien: Private Forschungsförderung kann schneller und flexibler auf die Bedürfnisse in den jeweiligen Forschungsfeldern reagieren.
Tätigkeiten. Die B&C Privatstiftung ermöglicht hier nebst der Forschungsförderung durch den Houskapreis auch zwei Stiftungsprofessuren an österreichischen Universitäten.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .