Entgeltlicher Content
Stiftungen im Einsatz für Österreich

B&C engagiert sich für die Bildung

Stiftungen im Einsatz für Österreich

Die Wirtschaft will das Schulsystem stärken. Gründung der neuen MEGA Bildungsstiftung bringt Standort Österreich weiter.

Österreich steht vor Herausforderungen: Als reiches EU-Land geht es uns derzeit gut, doch wie können wir Wohlstand und Beschäftigung auch in Zukunft sichern? Zwar hat Österreich in den letzten Jahren ein kräftiges Wirtschaftswachstum erzielt, auch die Arbeitslosigkeit ist gesunken. Doch die Konjunktur flaut ab und bei internationalen Rankings wie dem Deloitte Radar 2019 zeigt Österreich Schwäche.

Österreich fällt zurück: Bildungsoffensive hilft

Zu den Defiziten gehören neben hohen Steuern und Abgaben sowie überbordender Bürokratie vor allem Schwächen im Bildungsbereich. "Um am Wohlstand unseres Landes teilhaben zu können, braucht es ein Grundverständnis für das Wirtschaftssystem", fasst Peter Edelmann, CEO B&C-Gruppe, zusammen. In bekannten Rankings wie dem Global Competitiveness Index (WEF), einer Rangliste der Volkswirtschaften mit den höchsten Wachstumschancen, bewegt sich Österreich nur um Platz 20. Innerhalb Europas liegen wir auf Platz 13 - hinter Ländern wie der Schweiz, den Niederlanden und Skandinavien. Gut ausgebildete Menschen sind die zentrale Basis erfolgreicher Volkswirtschaften.

Die Industrie engagiert sich für mehr Bildung

Nun engagieren sich österreichische Industrie-Größen für die Bildung: Die B&C Privatstiftung und die Berndorf Privatstiftung gründeten im Frühjahr 2019 gemeinsam eine Bildungsstiftung, dotiert mit rund 5 Millionen Euro: Die MEGA Bildungsstiftung (steht für Multiple Education Grants Austria) wird österreichweit Bildungsprojekte initiieren, finanzieren und gemeinsam mit Partnern umsetzen. Schwerpunkte werden Chancenfairness und allgemeine Wirtschaftskompetenz(en) sein. Damit wächst der Einsatz für Bildung. Auch Banken unterstützen Finanzbildung für Jugendliche und Initiativen wie "Teach For Austria" finanzieren spezielle Ausbildungsangebote.

Infos: www.megabildung.at

© Sebastian Philipp

Bei Start mit über 5 Mio. Euro dotiert
B&C Privatstiftung und MEGA Bildungsstiftung

Gründer sind Industriegrößen. Die MEGA Bildungsstiftung wurde von der B&C Privatstiftung und der Berndorf Privatstiftung gegründet, beides Stiftungen zur Förderungen der österreichischen Industrie. Die B&C Privatstiftung ist Eigentümerin der B&C Industrieholding, die bedeutende Anteile an den Industrieunternehmen AMAG, Lenzing und Semperit hält.
Schlüsselfaktor Bildung. Bildung ist ein Schlüsselfaktor für Österreichs Zukunft: Im Standortwettbewerb kann Österreich in erster Linie durch das Know-how und die Fähigkeiten von Fachkräften punkten, die Arbeitsplätze und Wachstum sichern. Bildung ist somit der Schlüssel für Österreichs Zukunft. So kann beispielsweise nur das Wissen qualifizierter Fachkräfte – vom Facharbeiter im Werk bis zum Forscher am Universitätsinstitut – auch in Zukunft jene Exportrekorde ermöglichen, die Österreich die starke Industriekonjunktur der letzten Jahre gebracht haben.
Rankings. Bei internationalen Vergleichen des Bildungssystems, etwa dem PISA-Test der OECD, hat Österreich Defizite. Nun setzt die Wirtschaft bei der Bildung an und leistet Unterstützung.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .