Warimpex-Zloty-Anleihe nun auch in Wien handelbar

Die Zloty-Unternehmensanleihe der Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG im Nennwert von insgesamt rund 15,1 Mio. Euro (63,1 Mio. Zloty) mit einem Nominalwert von rund 250 Euro je Anleihe ist seit 30. August 2013 - neben der Notierung an der Warschauer Börse - auch zum Handel im Dritten Markt der Wiener Börse einbezogen worden, teilte das Unternehmen am Freitag in einer Aussendung mit.

Die Restlaufzeit beträgt noch 2,5 Jahre, der laufende Zins derzeit rund 10 Prozent jährlich. Die Warimpex mit Sitz in Wien ist ein Hotelinvestor in Zentral- und Osteuropa mit 20 Business- und Luxus-Hotels.

Lesen Sie auch