Bill Gates kauft 600-Mio.-Euro-Super-Yacht

"Aqua"

Bill Gates kauft 600-Mio.-Euro-Super-Yacht

Man gönnt sich ja sonst nichts: Microsoft-Gründer Bill Gates, mit einem Privatvermögen von rund 120 Milliarden Dollar der zweitreichste Mann der Welt, kauft sich seine erste Yacht. 600 Millionen Euro soll das Schmuckstück kosten und in vier Jahren vom Stapel laufen. Das Besondere an der Yacht: Es wird die weltweit erste, die mit Wasserstoff betrieben wird.

Die "Aqua" wird 112 Meter lang sein und eine Reichweite von 6.000 Kilometern haben, heißt es im Guardian. Die Yacht bietet Luxus pur: Auf den fünf Decks gibt es unter anderem ein Fitness-Studio mit Wellness-Bereich und einen Beauty-Salon. Auch ein Swimmingpool und ein Hubschrauber-Landeplatz findet man an Bord. Auf der von der niederländischen Firma Sinot gebauten Yacht finden 14 Passagiere und 31 Besatzungsmitglieder Platz.

Gates urlaubt laut Guardian gerne auf Yachten, hat aber bisher keine eigene besessen. Stattdessen erholte er sich zum Beispiel auf der 330 Millionen Dollar teuren Yacht des russischen Wodka-Königs Juri Shefler.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum