Neues Enthüllungsbuch schockt die Apple-Fans

Jobs-Tochter rechnet mit Vater ab

Neues Enthüllungsbuch schockt die Apple-Fans

„Er war geizig, distanziert und schroff“: Lisa Brennan-Jobs (40), älteste Tochter des 2011 verstorbenen Apple-Gründers, rechnet in ihrer Biografie Beifang, die am 4. September bei uns erscheint, bitterböse mit Papa Steve ab. Das ­iPhone-Genie kommt wie ein Scheusal daher, den erst ein Richter zum Vaterschaftstest für Lisa zwang.

Der Hollywood-reife Schlusspunkt: Hätte Lisa Apple geerbt, dann hätte sie alles an Jobs Erzrivalen Bill Gates verkauft.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum