Café-Legende Drechsler sperrt zu

Am Naschmarkt

Café-Legende Drechsler sperrt zu

Das legendäre Café Drechsler am Naschmarkt geht in eine ungewisse Zukunft.

2005 ist Gastro-Manager Manfred Stallmajer ins 1919 von Engelbert Drechsler gegründete gleichnamige Café eingestiegen – und hat aus dem dahinsiechenden Patienten eine sehr gut gehende Institution für die Naschmarkt- Szene gemacht.

„Es ist uns nicht leicht gefallen. Im Gegenteil. Schweren Herzens muss ich sagen, dass wir am 25. März endgültig zusperren. Wir geben das Lokal dem Eigentümer des Hauses zurück. Was er damit macht, weiß ich nicht“, so Stallmajer im ÖSTERREICH-Talk.

Er selbst will sich ab sofort auf seinen Hauptpjob als Hotel-Manager des „Guesthouse-Vienna“ konzentrieren – da alle Pläne wie die 24-Stunden-Öffnung nicht umsetzbar waren. (gaj)