Wo es das günstigste Baugeld gibt

Wo es das günstigste Baugeld gibt

2010 profitieren Sie beim Bauen und Sanieren vom niedrigen Zinsniveau.

Wohnbau­darlehen waren noch nie so günstig wie heuer. Die großen Geldinstitute bieten Baugeld bereits zu einem Effektivzinssatz zwischen 2,08 und 2,9 % an (siehe Tabelle).

Niedrige Monatsraten. Für 200.000 Euro Darlehenssumme müssen Bauherren dank des derzeit niedrigen Zinssatzes mit Monatsraten zwischen 1.000 und 1.100 Euro bei 20 Jahren Laufzeit rechnen.

Die derzeit günstigste Monatsrate bietet die Hypo Vorarlberg mit 1.002,10 Euro, die niedrigste Gesamtbelastung gibt es bei der Bank Austria.

Was 200.000 Euro Baukredit kosten

monatl. Rate

Gesamtbelastung

eff. Zinssatz

Bank Austria

1.005,69 €

241.365,60 €

2,10 %

Erste Bank

1.054,00 €

250.526,51 €

2,40 %

Generali Bank

1.023,35 €

247.603,97 € 2)

2,30 %

Hypo Vorarlberg

1.002,62 €

241.605,51 €

2,08 % 1)

RLB NÖ Wien

1.072,10 €

255.674,51 €

2,50 %

RLB OÖ

1.086,00 €

258.003,91 €

2,88 %

1.) beinhaltet alle Kosten wie Steuern und Grundbuchseintragungsgebühr; 2.) exkl. Abgaben
Quelle: Bankinstitute, Stand: 15.4.