Diese US-Firmen zahlen Reisen für Abtreibungen

buzz24

Diese US-Firmen zahlen Reisen für Abtreibungen

Artikel teilen

50 Jahre nachdem im Fall Roe vs. Wade Amerikanerinnen das Recht auf Abtreibungen zugesprochen wurde, mache das Verfassungsgericht diese Entscheidung rückgängig. 

Amerikas Konzerne proben den Aufstand gegen das US-Verfassungsgericht in Washington, welches am Freitag das Recht auf Abtreibung gekippt hat. 

Die Konzerne wollen ihren Mitarbeiterinnen bis zu 7500 Dollar Reisekosten zahlen, um dieses Verbot der Abtreibung zu umgehen. Zu den Firmen gehören unter anderem:

  • Starbucks
  • Tesla
  • Airbnb
  • MIcrosoft
  • Netflix
  • Paypal
  • JP Morgan Chase
  • Disney
  • Meta
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo