Lieferservice vom Haubenkoch

Gourmet-Tipp

Lieferservice vom Haubenkoch

Gastronomen liefern Gerichte im Rexglas

Neue Wege. Kreativität und Krise beginnen nicht nur mit demselben Buchstaben, sondern gehören auch irgendwie zusammen. Aufgrund der aktuellen Situation gehen Wirte und Haubenköche neue Wege, um ihre Gäste trotz allem mit exquisiten Genusserlebnissen zu verwöhnen. Eine Möglichkeit ist die Umstellung auf Lieferservice oder Take-away.

Rexgläser.
Einmachgläser sind unmodern? Von wegen! Sie eignen sich bestens, um traditionelle Gerichte aus hochwertigen Lebensmitteln abzufüllen und zu Hause wieder aufzuwärmen. Ab sofort kann man nämlich Kreationen einiger Haubenköche im Rexglas bequem und kontaktfrei nach Hause geliefert bekommen. Die „eingerexten“ Gerichte sind so konzipiert, dass sie nach dem Erwärmen sogar noch besser schmecken. Und auch für Vinophile gibt es Ideen …

Gourmet- Genuss für zu Hause

Laufke in Graz (Stmk.)
Jede Woche gibt es mindestens 4 Gerichte, die im Rexglas geliefert werden. Bei einer Bestellung unterstützt man gleichzeitig die Caritas-Einrichtung Marienstüberl. Denn pro Bestellwert von 10 Euro geht je ein Euro direkt an die Einrichtung, die auch während der Coronavirus-Krise das Angebot für Bedürftige aufrechterhält. Ein Glas gibt es ab 6 Euro, bestellbar unter:    www.laufke.net


VINEA in Ehrenhausen (Stmk.)
Von Restaurant und Vinothek zum Nahversorger mit Slow-Fast-Food – im VINEA gibt es ab sofort 200 Weine und Produkte regionaler Produzenten. Außerdem gibt es traditionelle Gerichte im Rexglas, wie zum Beispiel Bouillabaisse oder einen Linseneintopf. Zusätzlich gibt es Cevapcici im Brot sowie den Burger ­VINEA-Style vom Grill zum Mitnehmen. Preis zwischen 5 und 13 Euro. www.facebook.com/
VineaRestaurant


Csencsits in Harmisch (Bgld.)
Geliefert werden zum Beispiel Fischsuppe, Spargel-Gemüse-Kräuterragout oder Coq au Vin. Die Gerichte gibt es im Glas oder vakuumiert, so kann man sie ­sogar einige Zeit im Kühlschrank aufbewahren. Verwendet werden vor allem regionale Produkte. Ab 6,50 Euro. csencsits.at


Steiereck in Wien
Onlinebestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Tag zwischen 16 und 19 Uhr ausgeliefert. Abholungen im Shop sind zwischen 15.30 und 19 Uhr möglich. Auf der Speisekarte findet sich u. a. Pilz-Beuschel und veganes Curry. www.steirereck.at


Restaurant Konstantin Filippou & Porcella, Wien
In Kooperation mit Filippou kann man bei Porcella nun Essfertiges im Glas bestellen. porcella.at

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .