Entgeltlicher Content
Knödeltris als leckere Hauptspeise

Alpenkohl-Rezepte

Knödeltris als leckere Hauptspeise

Das besondere Knödeltris aus den Alpen, lassen sich mit nachhaltiger Holzkohle von Alpenkohl ganz einfach zubereiten. Wer nach einer leckeren Mahlzeit sucht, ist mit diesem Rezept gut aufgehoben.

Käseknödel

Zutaten:

  300 g Knödelbrot
  300 g Sauerrahm
  3 Eier
  Salz, Pfeffer, gehackte Petersilie
  1 fein gehackte, geröstete Zwiebel
  150 g Bergkäse, klein geschnitten


Speckknödel

Zutaten:

  300 g Knödelbrot
  300 g Sauerrahm
  3 Eier
  Salz, Pfeffer, gehackte Petersilie
  1 fein gehackte, geröstete Zwiebel
  100 g fein gewürfelten Speck


Rote Beete Knödel

Zutaten:

  300 g Knödelbrot
  300 g pürierte rote Beete
  3 Eier
  Salz, Pfeffer, gehackte Petersilie

© Alpenkohl
Knödeltris als leckere Hauptspeise
× Knödeltris als leckere Hauptspeise

 

Zubereitung:

  • Aus den jeweiligen Zutaten eine Knödelmasse herstellen und eine Stunde ziehen lassen.
  • Knödel oder Nockerl formen.
  • Ein Hitzebeständiges Gefäß mit Wasser auf den Grill stellen.
  • Nockerl bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel 10 – 15 min auf den Grill geben, immer wieder wenden.
  • Mit Salat servieren, Mahlzeit!