Entgeltlicher Content
So einfach geht ein guter Kaiserschmarren

Alpenkohle-Rezepte

So einfach geht ein guter Kaiserschmarren

Mit nachhaltiger Holzkohle von Alpenkohle, überraschen Sie Ihre Gäste mit leichtigkeit.

Zutaten:

 

4 Eier

3 EL Zucker

170 ml Milch

90 g Mehl

2 EL Butter

Staubzucker

Zimt und Rosinen nach Belieben

 

© Alpenkohle
So einfach geht ein guter Kaiserschmarren
× So einfach geht ein guter Kaiserschmarren

 

Zubereitung:

  • Die Eier trennen und das Eiweiß mit Zucker steif schlagen.
  • Milch, Mehl und Eidotter zu einem glatten Teig verrühren. Eischnee (Rosinen und Zimt) unter den Teig heben.
  • Eine Grillpfanne aus Gusseisen auf dem Grill erhitzen (indirekt) die Butter darin schmelzen und anschließend den Teig eingießen.    
  • 5 – 7 min bräunen, dann vorsichtig wenden.  
  • Auf der anderen Seite nochmal 2 min bräunen.
  • Pfanne vom Feuer nehmen und den Kaiserschmarren zerteilen.
  • Mit Staubzucker und Kompott genießen!