Low Carb Easter

Süße Osterzeit

Low Carb Easter

Stefanie Javurek stellt die besten Low Carb Rezepte vor

Oh, du süße Osterzeit, voll bespickt mit so manchen Kohlenhydraten! Sollten Sie genau auf diese verzichten wollen, bedeutet das nicht, dass der Genuss darunter leiden muss. Stefanie Javurek hat für COOKING alternative Dessert-Ideen kreiert, bei denen Sie beherzt zugreifen können, ganz ohne schlechtes Gewissen! Mehr Rezepte finden Sie im aktuellen COOKING-Magazin.

Stefanie javurek liebt es, kohlenhydratarme Rezepte zu kreieren. In ihrem Low Carb Bistro kann man sich durch das köstliche Angebot kosten.

jaja’s Low Carb Café
Bistro
Johannesgasse 9–13, 1010 Wien
Di.–Fr. 8.30–19, Sa. 10–19
www.jajas.at

Haselnusskuchen mit Obers-Nuss-Creme

© wolak
Low Carb Easter
Low Carb Easter

Kohlenhydrate in g/Portion:
17,39; davon verwertbare Kohlenhydrate 2,39
Portionen: 12

Zutaten
Boden:
100 g Haselnüsse
130 g Erythrit
4 Eier (Größe M)
Prise Salz
150 g Butter
1 Vanilleschote
1 1/2 TL Backpulver
150 g Mandelmehl
Creme:
200 g Schlagobers
50 g Stauberythrit
100 g geriebene Haselnüsse

Zubereitung  
1. Zunächst den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die ganzen Haselnüsse bei niedriger Hitze langsam in einer Pfanne rösten und erkalten lassen.
2. Die Eier mit dem Erythrit und der Prise Salz in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät schaumig schlagen und die geschmolzene Butter hinzugeben. In einer extra Schüssel, Mandelmehl mit Backpulver und den gerösteten Haselnüssen vermengen und unter die Ei-Erythrit Masse mischen.
3. Nun die Vanilleschote auskratzen und das Mark hinzufügen. Den Teig in eine ausgebutterte Springform von 22 cm Durchmesser gießen und für ca. 30–35 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Stäbchenprobe machen! Den Kuchen auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
4. Das Schlagobers für die Creme zusammen mit dem Stauberythrit steif schlagen und die gehackten Haselnüsse vorsichtig unterheben. Anschließend die Creme gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.