Gerstensuppe

Gerstensuppe

Gerstensuppe

Zutaten für vier Personen

  • 100 g Gerstenkörner
  • 1 Zwiebel
  • 75 g durchwachsener Speck
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 3 l Fleischfond
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Karotten
  • 1 Selleriekopf
  • 2 festkochende Erdäpfel
  • Schnittlauch zum Garnieren
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H15M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Die Gerste waschen und sehr gut abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Speck würfeln und in einer Pfanne ohne Fett anbraten. Die Gerstenkörner und Zwiebeln dazugeben, mitbraten, salzen, pfeffern, mit Muskatnuss würzen und mit dem Fleischfond aufgießen. 20–25 Minuten leise köcheln lassen.
  2. Inzwischen den Lauch waschen, putzen und klein schneiden. Die Karotten, den Sellerie sowie die Erdäpfel schälen und würfeln. Das Gemüse zugeben, weitere 20 Minuten mitgaren, die Suppe abschmecken und mit Schnittlauchspitzen garniert in Schälchen gefüllt servieren.