Mann bekommt wegen dummer Coronavirus-Aktion Terror-Anklage

Nachdem er Produkte ableckte

Mann bekommt wegen dummer Coronavirus-Aktion Terror-Anklage

Weil er keine Angst vor dem Virus habe, leckte er eine Reihe von Produkten im Supermarkt ab.

USA. Die dumme Aktion von Cody P. (26) kommt ihm jetzt teuer zu stehen. Er leckte eine Reihe von Produkten in einer "Walmart"-Supermarkt-Filiale ab, um zu zeigen, dass er keine Angst vor dem Coronavirus und einer Infektion habe. Es gab eine weltweite Empörung. Selbst Menschen aus England oder etwa den Niederlanden, meldeten den Mann bei der US-Polizei. Der 26-Jährige, der das Video online stellte, wurde in Warrenton, Virginia festgenommen und bekam nun eine Terror-Klage. 

Die Polizei sagt: "Wir nehmen diese Beschwerden sehr ernst und möchten uns bei allen bedanken, die das Video gemeldet haben, damit das Problem behoben werden kann."

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten