Fast 6.000 Corona-Neuinfektionen in nur einer Woche!

Zahlen steigen weiter an

Fast 6.000 Corona-Neuinfektionen in nur einer Woche!

In den letzten sieben Tagen wurden landesweit knapp 6.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet.

Wien. Laut Daten des Gesundheitsministeriums wurden im Zeitraum zwischen Montag, dem 28.09.2020 und Montag, dem 05.10.2020 insgesamt 5.963 Coronavirus-Neuinfektionen in Österreich verzeichnet. In den letzten sieben Tagen gab es zudem landesweit 40 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Bis dato starben daher 818 Personen an den Folgen einer Covid-19-Infektion.

Derzeit gibt es 8.704 aktive Fälle in Österreich (Burgenland (184), Kärnten (165), Niederösterreich (1.188), Oberösterreich (887), Salzburg (321), Steiermark (524), Tirol (660), Vorarlberg (401) und Wien (4.374)).

Jeder 34. positiv auf Corona getestet. Insgesamt wurden seit Beginn der Coronavirus-Pandemie 1.686.373 Testungen österreichweit durchgeführt. 48.896 davon waren positiv. Demnach wurde bis dato jede 34. getestete Person (34,48) positiv auf das neuartige Virus getestet. 39.058 Personen gelten als wieder genesen.

Die Lage in den Spitälern: derzeit sind 103 Intensiv- und 373 Normalbetten in den Spitälern belegt. Laut Gesundheitsministerium sind jedoch noch 7.879 Normal- und 674 Intensivbetten verfügbar.

Die Neuinfektionen teilen sich wie folgt auf die letzten sieben Tage auf:

  • Montag (28.09.2020): 730
  • Dienstag (29.09.2020): 704
  • Mittwoch (30.09.2020): 866
  • Donnerstag (01.10.2020): 742
  • Freitag (02.10.2020): 1001
  • Samstag (03.10.2020): 627
  • Sonntag (04.10.2020): 543
  • Montag (05.10.2020): 750
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten