St. Wolfgang Wolfgangsee

Bezirk Jennersdorf betroffen

Weitere Schwerpunkt-Testaktion in burgenländischen Gemeinden

Die PCR-Tests sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Eisenstadt/Jennersdorf. Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen gibt es weitere Schwerpunkt-Testaktionen in burgenländischen Gemeinden mit besonders hohen Zahlen. Die PCR-Tests sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig. In den nächsten Tagen werden Teststraßen in Deutsch-Kaltenbrunn sowie Neuhaus am Klausenbach (beide Bezirk Jennersdorf) eingerichtet.

Die PCR-Teststraße in Deutsch-Kaltenbrunn öffnet am Freitag (14 bis 18 Uhr) im Gemeindeamt und richtet sich an die Bevölkerung von Rudersdorf. Jene in Neuhaus am Klausenbach ist am Samstag von 9 bis 12 Uhr in der Hauptstraße 25 zugänglich. Dieses Testangebot richtet sich an die Bevölkerung von Mühlgraben und Minihof-Liebau.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten