Seite lahmgelegt

Acht Millionen Firefox-Downloads in 24 Stunden

Die weltweite Nachfrage nach dem neuen Browser war gigantisch. Anfargen kamen aus 200 ländern. Teilweise stundenlange Wartezeiten waren die Folge.

Die neue Version des Internetbrowsers Firefox ist in den ersten 24 Stunden nach der Freigabe mehr als acht Millionen Mal heruntergeladen worden. Dies teilten am Mittwoch die Entwickler von Mozilla mit. Zeitweise wurde das Programm 17.000 Mal pro Minute angefordert. Anfragen kamen dabei aus mehr als 200 Ländern, angeführt von den USA, Deutschland, Japan, Spanien und Großbritannien.

Link: Firefox 3 Download

Zeitweise war der Ansturm so groß, dass die Website, auf der Firefox 3 kostenlos heruntergeladen werden kann, nicht erreichbar war. Dass die Server zusammenbrechen, war fast schon programmiert: Mozilla hatte alle Nutzer zum Download in einem Zeitfenster von 24 Stunden (ab Dienstag 19.00 Uhr MESZ) aufgerufen, um einen Weltrekord aufzustellen. Der Rekord, das weltweit am meisten heruntergeladene Programm innerhalb von 24 Stunden zu werden, muss allerdings noch vom Guinness-Buch der Rekorde anerkannt werden - die Kategorie gibt es bisher nicht.

Firefox 3 bietet den Nutzern ein neues Design, technische Neuheiten, besseren Virenschutz und unter anderem auch eine gebaute E-Mail-Funktion. Weltweit weiterverbreitet ist nur Microsofts Internet Explorer.

Link: Firefox 3 Download

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten