Sind einfach weg

Achtung: WhatsApp-Update löscht Chats

Zahlreiche User berichten über das Verschwinden ganzer Konversationen.

Nachdem Google  WhatsApp  auf eine gravierende Sicherheitslücke bei Videoanrufen, durch die Angreifer das Smartphone des Nutzers übernehmen können, hingewiesen hat,  reagierte der Messenger-Dienst prompt mit einem Update . Wer die aktuellste WhatsApp-Version (iOS und Android) nutzt, ist vor der Gefahr also geschützt. Nun gibt es jedoch Hinweise, dass die Aktualisierung möglicherweise etwas überhastet veröffentlicht wurde.

>>>Nachlesen:  WhatsApp-Lücke gefährdet Milliarden User

Chats sind einfach weg

So beklagen zahlreiche WhatsApp-Nutzer in unterschiedlichen Foren, dass nach dem jüngsten Update einfach Chats aus ihrer Liste verschwunden sind. Diese scheinen von WhatsApp ohne Vorwarnung gelöscht worden zu sein. Konkret sind von dem Problem Chats betroffen, deren Anfangsdatum mehr als drei Jahre zurückliegt. Wie "WABeta Info" berichtet, ist es dabei egal, ob der Chat derzeit aktiv genutzt wird, oder ob die letzten Einträge schon länger zurückliegen. Für Betroffene User ist es natürlich ein großes Problem, wenn plötzlich ein Chat wie aus dem Nichts verschwindet.

>>>Nachlesen:  Genialer Tastatur-Trick für WhatsApp

Noch keine offizielle Äußerung

WhtasApp hat sich zu dem Problem offiziell noch nicht geäußert. Deshalb ist auch unklar, ob der Messenger-Dienst bereits an einer Lösung arbeitet, mit der die alten Chats wiederhergestellt werden können. Sobald es neue Informationen zu dem problematischen Update gibt, erfahren Sie es an dieser Stelle.

>>>Nachlesen:  WhatsApp zeigt bereits Werbung an

>>>Nachlesen:  Blaue Häkchen bei WhatsApp austricksen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten