Amazons

Sprachassistentin allein zuhause

Amazons "Alexa" startete Party: Polizeieinsatz

Amazons Sprachassistentin Alexa hat in Pinneberg bei Hamburg einen Polizeieinsatz ausgelöst. Eine Anrainerin hatte sich in der Nacht zu Sonntag über laute Musik in einer Wohnung beschwert und die Polizei gerufen. Die stellte fest, dass die Musik aus einer Wohnung im sechsten Stock kam - nur war dort niemand zuhause, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Alexa war allein zu Hause

Die Beamten ließen die Tür vom Schlüsseldienst öffnen, stellten fest, dass Alexa allein zu Hause war und schalteten den Lautsprecher aus. Wie und auf welchem Wege Alexa den Befehl bekommen hatte, Musik abzuspielen, blieb zunächst offen. Die Kosten für den Schlüsseldienst soll nun der Besitzer zahlen.

>>>Nachlesen: Amazon-Offensive bei künstlicher Intelligenz

>>>Nachlesen: Amazon bringt zweite Echo-Generation

>>>Nachlesen: Papagei bestellte bei Amazon

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten