Apple tauscht AirPods Pro aus

Fehlerhaftes Update

Apple tauscht AirPods Pro aus

Irreparables Software-Update verschlechtert Sound – Kunden bekommen neue Kopfhörer.

Mit den  AirPods Pro  hat  Apple  im Vorjahr seine ersten kabellosen Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) auf den Markt gebracht. Und obwohl die Geräte mit 279 Euro nicht gerade günstig sind, verkaufen sie sich wie die warmen Semmeln. Laut diversen Berichten kommt der iPhone-Konzern mit der Produktion kaum nach. Die Lieferzeit beträgt derzeit rund vier Wochen.

>>>Nachlesen:  So gut sind Apples neue AirPods Pro

Fehlerhaftes Update

Doch nicht alle Käufer sind mit ihren AirPods Pro zufrieden. Das liegt an einem Software-Update, das Apple kurzzeitig ausgespielt hat (Firmware 2C54). Nach der Aktualisierung monierten viele Nutzer, dass die ANC-Funktion bei tiefen Tönen nicht mehr bzw. deutlich schlechter funktioniert. Deshalb wurde das Software-Update nach kurzer Zeit zurückgezogen. Das Problem: Eine Rückkehr zur ursprünglichen Version (2B588) ist offenbar nicht möglich.

>>>Nachlesen:  Samsung bringt die Galaxy Buds+

Apple tauscht AirPods Pro aus

Laut einem Bericht von heise.de führt das nun dazu, dass Apple jenen Käufern, die das Update aufgespielt haben und mit der Geräuschunterdrückung unzufrieden sind, ihre AirPods Pro austauscht. Am besten sei es, direkt in einen Apple Store zu gehen. Wer keinen solchen in der Nähe hat, sollte sich an den Apple Support wenden.

>>>Nachlesen:  Test: Sind die roten FreeBuds 3 ein Hingucker?

Welche Firmware ist installiert?

Wer nicht weiß, welche Firmware auf seinen AirPods Pro installiert  ist, kann das schnell herausfinden. Einfach auf dem Apple-Gerät, mit dem die Kopfhörer verbunden sind, die allgemeinen Einstellungen öffnen. Im Unterpunkt „Info“ sind die AirPods Pro aufgelistet. Dort wird dann auch die aktuelle Firmware angezeigt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten