Blackberry zahlt für Patente an Nokia

RIM muss blechen

Blackberry zahlt für Patente an Nokia

Mit dem Deal werden auch alle laufenden Patentklagen zurückgezogen.

Der Blackberry-Anbieter Reserch in Motion (RIM) hat einen Patentstreit mit dem Handyriesen Nokia beigelegt. Nokia werde von RIM eine Einmalzahlung und fortlaufende Gebühren bekommen, teilte der finnische Konzern am Freitag mit. Nähere Angaben gab es nicht. Mit dem Deal werden auch alle Patentklagen in den USA, Großbritannien und Kanada zurückgezogen, hieß es.

Finnen haben zahlreiche Patente
Nokia hat als einer der Mobilfunk-Pioniere ein starkes Patentportfolio und erzielte damit Lizenzvereinbarungen mit den meisten Handy-Herstellern. Hätte RIM dem Deal nicht zugestimmt, wäre es wahrscheinlich zu großflächigen Verkaufsverboten gekommen.

Diashow: Fotos von der Lumia 920 und 820-Vorstellung

1/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 (links) und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern.

2/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern. Im Bild: Microsoft-Chef Steve Ballmer (li.) und Nokia-Boss Stephen Elop.

3/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern. Bild: Flaggschiff Lumia 920.

4/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern. Bild:Lumia 820.

5/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern.

6/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern. (Lumia 920)

7/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern.

8/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern.

9/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern.

10/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern.

11/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern.

12/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern.

13/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern.

14/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern.

15/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern.

16/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern.

17/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern.

18/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern.

19/19
Smartphone-Attacke
Smartphone-Attacke

Nokia und Microsoft wollen mit dem Lumia 920 und dem Lumia 820 Apple und Android herausfordern.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten