Die Skype-App für das iPad ist da

Kostenlos verfügbar

Die Skype-App für das iPad ist da

Jetzt wird das 9,7-Zoll Display des Tablet-PCs endlich komplett ausgenutzt.

Skype hat am Dienstag (Ortszeit) eine eigene App für Apples beliebten Tablet-Computer veröffentlicht. Die Skype-App fürs iPad steht ab sofort im App Store zum kostenlosen Download bereit (Link am Ende des Beitrags). Bisher mussten die Tablet-User auf die Anwendung für das iPhone zurückgreifen. Wenn man diese auf die iPad-Größe anpasste, ließ die Qualität jedoch stark zu wünschen übrig.

Gespräche in VGA-Auflösung
Doch das hat nun ein Ende. Denn mit der für das iPad entwickelten Applikation wird das größere Display voll ausgenutzt. So sind nun Videotelefonate (über UMTS oder WLAN) in VGA-Qualität (640 x 480 Px) möglich. Skype-Kenner finden sich auf Anhieb zurecht, denn die Software ähnelt jener am PC oder Mac. Alle Kontakte, Einstellungsmöglichkeiten und Co. werden übersichtlich dargestellt. Auf Wunsch wird das gesamte Display mit dem Konterfei des Gesprächspartners ausgefüllt.

© Apple/Skype (Montage)

Beide Kameras werden unterstützt
Besitzer eines iPad 2 können dank der integrierten Kameras entweder ihr Abbild oder alles was hinter dem Gerät abläuft an ihre Gesprächspartner übermitteln. Wer ein iPad der ersten Generation besitzt, kann nur das Video des Gesprächspartners sehen - aufgrund der fehlenden Kameras können keine eigenen Aufnahmen gesendet werden.

Neben Videotelefonaten können mit der App auch herkömmliche Anrufe mit anderen Skype-Nutzern durchgeführt werden. Weiters können die Anwender auch SMS oder Instant Messages versenden. Außerdem werden Telefonate ins Festnetz oder zu Handys unterstützt.

Voraussetzung
Die Anwendung funktioniert nur in Kombination mit iOS 4.0 oder neuer.

Hier geht es direkt zur Skype-App fürs iPad.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten