Erstes 3,5G-USB Modem für mobiles Fernsehen

UMTS und TV von A1

Erstes 3,5G-USB Modem für mobiles Fernsehen

A1 bringt mit dem HUAWEI E510 ein 3,5G-USB Modem, mit dem nicht nur drahtlos über das UMTS-Netz surfen, sondern auch via DVB-T ohne Kabel ferngesehen kann. Der integrierte DVB-T Tuner bietet Zugriff auf sechs verschiedene Programme: ORF 1, ORF 2, ORF Sport +, ATV, 3SAT, Puls4. Es handelt sich dabei also um ein Hybrid-Modell, das UMTS-Modem und DVB-T-Fernsehtuner in einem kompakten Gerät vereint.

"Wir sind stolz, unseren Kunden als weltweit erster Mobilfunkbetreiber das HUAWEI DVB-T Modem E510 präsentieren zu können", freut sich Dr. Hannes Ametsreiter, Marketing Vorstand der mobilkom austria.

Die Internetanbindung läuft beim HUAWEI E510 genau wie bei jedem anderen UMTS-Modem per Funk. Die maximal erreichbaren Datenraten betragen 7,2 Megabit/s beim Download, das Verschicken von Daten geht mit bis zu 1,4 Megabit/s von statten. Damit liegt das theoretische Maximum beinnahme auf dem Niveau moderner ADSL-Anschlüsse - Kunden sollten sich aber dennoch im Klaren sein, dass in der Praxis sind die zu erwartenden Geschwindigkeiten meist weit unterhalb dieses Limits liegen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten