Experten kreierten Apple-Parfum

"Eau de MacBook"

Experten kreierten Apple-Parfum

Parfumproduzent hat Duft eines neuen MacBook Pro synthetisch hergestellt.

Es gibt Gerüche, an denen man sich einfach nicht satt riechen kann. Manche lieben den Duft eines neuen Autos, andere erleben wahre Glücksgefühle, wenn ihnen das Aroma beim Auspacken eines neuen Elektronik-Produkts um die Nase weht.

MacBook Pro-Parfum
Für Menschen, die dem Duft eines neuen MacBook Pro nicht widerstehen können, hat sich ein Unternehmen jetzt etwas Besonderes einfallen lassen. So haben Forscher des Parfum-Herstellers "Air Aroma" laut eigenen Angaben den Geruch eines neuen MacBook Pro synthetisch hergestellt. In ihrem Parfum finden sich Aromen von Karton, Aluminium, Papier, Aluminium und Plastik wieder. Dadurch soll es genauso riechen, wie wenn man ein neues MacBook Pro aus der Verpackung holt.

Kunstprojekt
Kreiert wurde der spezielle Duft für das australische Kunstprojekt „De facto Standard". Wer sich das Parfum kaufen möchte, schaut jedoch durch die Finger. Denn "Air Aroma" will die MacBook Pro-Duftnote nicht in den Handel bringen.

Neues Apple TV (2012) im Test :

Diashow: Fotos vom Apple TV 2012

1/5
Apple TV
Apple TV

Die neue Set-Top-Box ist nur 9,8 x 9,8 x 2,3 cm groß und braucht deshalb nur äußerst wenig Platz.

2/5
Apple TV
Apple TV

Anschlussmöglichkeiten: HDMI, optischer Ausgang und Ethernet. Die Box unterstützt aber auch WLAN.

3/5
Apple TV
Apple TV

Das neue Interface ist äußerst übersichtlich gestaltet.

4/5
Apple TV
Apple TV

Von iOS-Geräten lassen sich Videos, Fotos oder Spiele via Airplay drahtlos überzeugen.

5/5
Apple TV
Apple TV

Die Fernbedienung gehört zum Lieferumfang, ein HDMI-Kabel leider nicht.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten