Frau überführt Grapscher mit Handy-Foto

Japanische Studentin

Frau überführt Grapscher mit Handy-Foto

Täter ist in Japan ein für Erziehungsfragen verantwortlicher Beamter.

Eine Japanerin hat mit einem schnellen Handy-Foto dafür gesorgt, dass die Polizei einen Grapscher gefasst hat. Der Täter, ein für Erziehungsfragen verantwortlicher Beamter der Stadt Takarazuka, hatte sich der 20-jährigen Studentin nachts von hinten auf einer Straße genähert, wie die Zeitung "Yomiuri Shimbun" am Donnerstag meldete.

>>>Nachlesen: iPhone-Dieb bei Fake-Blind-Date gestellt

Schnell reagiert
Als der 55-Jährige der Frau plötzlich an die Brust griff, drehte sie sich um, hielt dem Angreifer das Smartphone vors Gesicht und schoss ein Foto. Erschreckt ergriff der Beamte die Flucht, konnte aber anhand des Fotos identifiziert und festgenommen werden.

>>>Nachlesen: Fotostream überführte dummen iPhone-Dieb

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten