Google-Analyse zu Lugners Ball-Stars

Opernball steht an

Google-Analyse zu Lugners Ball-Stars

Durchaus flüchtige Prominenz versilbert jedes Jahr die Opernball-Auftritte von Richard Lugner. "Google-Trends" hat aus der Zahl der österreichischen Suchanfragen eine Rangliste für die vergangenen Jahre erstellt. Obenauf ist Kim Kardashian (Bild oben). Sie war erst vergangenes Jahr Lugner-Gast.

Ruby und Nielsen
Karima al-Mahroug, Silvio Berlusconis Bunga-Bunga-Tänzerin, belegt in der Rangliste Platz 2. Unter ihrem Pseudonym Ruby Rubacuori hat sie vor vier Jahren Glitzer beim Wiener Ball-Event des Jahres verbreitet. Die drittplatzierte Brigitte Nielsen, die im Jahr 2012 für Aufsehen sorgte, folgt knapp hinter Karima el-Mahroug.

15_Google_Trends_Opernball_.jpg © Google
Grafik: (c) Google

Canalis stößt auf verhaltenes Interesse
Den vierten Platz im 5-Jahres-Ranking belegt Schauspielerin Mira Sorvino, die im Jahr 2013 Hollywood-Glanz auf das Tanzparkett des Opernballs brachte. Die Suchanfragen zu ihrer Person machten nur mehr ein Viertel von jenen zu Kim Kardashian aus. Kaum von Interesse war in den Google-Anfragen bisher das für 2015 angekündigte italienische Model und Schauspielerin Elisabetta Canalis (fünfter Platz).

>>>Nachlesen: Skandale und Aufreger des Jahres

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten