HP bringt Tablet
HP bringt Tablet

Android-Gerät

HP bringt Tablet "Slate 7" um 150 Euro

Computerriese feiert mit dem 7-Zoll-Modell sein Tablet-Comeback.

Der US-Computer-Konzern Hewlett-Packard (HP) kehrt nach eineinhalb Jahren ins boomende Geschäft mit Tablet-Computern zurück. Dabei setzt der PC-Riese nun auf das Google-Betriebssystem Android. Auf der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in Barcelona (25. bis 28. Februar) wurde das "Slate 7" vorgestellt. Es hat einen 7 Zoll (17,8 cm) großen Bildschirm und unterscheidet sich nur wenig von anderen Geräten dieser Klasse auf dem Markt.

Ausstattung
Das Display bietet eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln. Als Antrieb kommt ein Dual-Core-ARM-SoC mit Cortex A9 Kernen, die mit 1,6 GHz getaktet sind, zum Einsatz. Der interne Speicher fasst lediglich 8 GB, kann via microSD-Karten jedoch um bis zu 32 GB erweitert werden.  Eine 3-Megapixel-Kamera an der Rückseite sowie eine VGA-Kamera für Videochats sind ebenfalls mit an Bord. Laut HP bringt das Slate 7 rund 370 Gramm auf die Waage. Bluetooth und WLAN runden die Ausstattung ab.

© HP

Günstig
Beim Betriebssystem setzt HP auf Android 4.1 alias "Jelly Bean". In den Handel soll das Gerät bereits im April kommen. Besonders interessant klingt der Preis von 150 Euro.

Zweiter Versuch
HP hatte einst versucht, mit der Übernahme des Taschen-PC-Pioniers Palm Fuß in dem Geschäft mit Smartphones und Tablets zu fassen. Doch im Sommer 2011 wurden die Geräte mit dem Palm-Betriebssystem WebOS vom damaligen Konzernchef Leo Apotheker nach mäßigen Verkaufszahlen aussortiert. Apotheker wollte das margenschwache Geschäft mit PC und anderer Technik auskoppeln und verstärkt auf Software setzen. Der Plan wurde jedoch wenig später wieder zurückgenommen. Aber HP überließ den rasant wachsenden Smartphone- und Tablet-Markt fortan weitgehend der Konkurrenz.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten