Internet Explorer 9 startet am 14. März

Browser-News

Internet Explorer 9 startet am 14. März

Microsoft hat zu einem offiziellen Event "für das Web" geladen.

Nachdem der Release Candidate des neuen Microsoft Browsers Internet Explorer 9 (IE 9) am 11. Februar veröffentlicht wurde, stand fest, dass die finale Version bereits in den Startlöchern steht. Und nun scheint klar zu sein, dass der fertige IE9 am 14. März 2011 starten wird. Denn an diesem Tag hat der Software-Riese zu einem offiziellen Pressevent geladen.

Eine Feier für das Web
Konkret hat das IE-Entwicklungsteam zu einer nicht genau beschriebenen Veranstaltung ins texanische Austin geladen. Da das Motto des Events jedoch "Lasst uns die Schönheit des Web feiern" lautet, kann es sich nur um die offizielle Vorstellung des fertigen Internet Explorer 9 handeln. Richtig einfallsreich waren die Jungs aber nicht, denn der Slogan wurde bereits im Herbst 2010 verwendet, als die
erste Beta-Version des IE 9 vorgestellt wurde.

Kaum mehr Veränderungen

Viel Neues werden die Teilnehmer auch nicht serviert bekommen. Denn der Release Candidate ist bereits sehr ausgereift und läuft stabiler als der aktuelle IE 8. Neue Funktionen werden keine mehr hinzugefügt. Microsoft wird nur noch einige kleine Sicherheitslücken und Bugs schließen. Auf alle Fälle bietet der neue Browser deutlich mehr
Speed und Sicherheit .

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten