Neue A1-Chefin rührt ordentlich um

"Wendiger & flexilbler"

Neue A1-Chefin rührt ordentlich um

Margarete Schramböck sitzt am Chefsessel des heimischen Mobilfunkers.

Seit Anfang Mai sitzt Margarete Schramböck im Chefsessel von A1 (sie kam einen Monat früher als ursprünglich geplant). Und diesen ersten Monat hat Schramböck u.a. genützt, um das Management des Mobilfunk-Marktführers neu aufzustellen.

Zwei neue Einheiten
Sie hat zwei neue Einheiten geschaffen und die Führung um zwei neue Kräfte verstärkt: Martin Resel (37) fürs Großkundengeschäft und Matthias Lorenz (46), verantwortlich für die Transforma­tion von A1 gemäß veränderten Kundenbedürfnissen. A1-Managerin Natascha Kantauer-Gansch (43) steigt zum Chief Customer Officer Consumer auf.

"So aufgestellt sind wir wendiger, flexibler und fokussierter und können unbürokratischer arbeiten", begründet Schramböck die Personalrochaden.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten