Client für Smartphones

"Neuer" Android Market von Google startet

Neues Design und eine bessere Übersicht sorgen für deutliche Vorteile.

Google hat seinem erfolgreichen Android Market von Grund auf überarbeitet, was vor allem den unzähligen Nutzern zugute kommt. Schließlich umfasst der "Appstore" bereits über 200.000 Anwendungen für Smartphones und Tablets, die mit dem Google-Betriebssystem Android laufen. Laut dem IT-Riesen haben die Nutzer schon über 4,5 Milliarden Programme aus dem Store heruntergeladen, was in etwa einem Drittel der Downlaods aus Apples App Store bedeutet.

Neuer Smartphone-Client
Trotz der großen Zustimmung war der Android Market bis vor kurzem alles andere als übersichtlich. Doch im Mai erneuerte Google den Webauftritt, was zu vielen Verbesserungen führte - die Handy-Nutzer schauten jedoch weiter durch die Finger. Doch damit ist nun Schluss. Denn ab sofort erscheint der Smartphone-Client ebenfalls im neuen Design. Dieses erinnert übrigens extrem an Microsofts Marketplace bzw. Windows Phone 7 -Oberfläche, und überzeugt durch einen übersichtlichen Aufbau und klare Strukturen. Die User dürften vor allem die neuen, zusätzlichen Kategorien für Apps und Games begeistern, in die die zahlreichen Mini-Programme eingeteilt sind. So gibt es neben den beiden Hauptkategorien "Neu" und "Top" ab sofort auch "Erfolgreichste" und "Trends". Nutzer können nun also auch nach top/neu kostenlos oder top/neu kostenpflichtig suchen. Hinzu kommen Tipps der Redaktion, wie man sie auch von Apple kennt. Auch bei der Bedienung gibt es eine Änderung. So werden die Listen nicht mehr nach unten gescrollt, sondern nach links oder rechts weiter "gewischt". Für den Kauf einer App sind nur mehr zwei Klicks nötig.

Einen guten Eindruck vom neuen Handy-Client liefert das Video, das die Entwickler veröffentlicht haben:

Bereits gestartet
Der überarbeitete Android Market steht Besitzern eines Android-Smartphones ab sofort zur Verfügung. Allerdings funktioniert er nur in Verbindung mit der Android Version 2.2 "Froyo" oder höher ( Gingerbread ).

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten