Neuer Termin für Gaming-Konferenz GDC

Spieleentwickler-Messe

Neuer Termin für Gaming-Konferenz GDC

Event in San Francisco hätte ursprünglich diesen März stattfinden sollen.

Die Veranstalter der Spieleentwickler-Konferenz GDC glauben, dass sich die Coronavirus-Krise bis August soweit entspannt, dass sie das Event dann nachholen können. Die GDC soll vom 4. bis 6. August in San Francisco stattfinden, wie sie in der Nacht zum Freitag mitteilten. Ende Februar war der ursprünglich für März geplante Termin abgesagt worden, ohne dass zunächst ein neuer genannt wurde.

Insider aus der Spielebranche

Zur Games Developer Conference versammeln sich Insider aus der Spielebranche und Journalisten. Voriges Jahr kamen 29.000 Teilnehmer. Die traditionell im Juni stattfindende Spielemesse E3 in Los Angeles wurde schon gecancelt. Zuvor waren bereits die Entwicklerkonferenzen von Facebook, Google, Microsoft und Apple abgesagt oder in Online-Events umgewandelt worden, die ursprünglich im Mai und Juni stattfinden sollten.

>>>Nachlesen:  Gaming-PCs sollen Coronavirus bekämpfen

>>>Nachlesen:  Auch Google sagt Entwicklerkonferenz ab

>>>Nachlesen:  Facebook sagt Entwicklerkonferenz F8 ab

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten