PS4 und Xbox One sind Stromfresser

Hoher Energieverbrauch bei Konsolen

PS4 und Xbox One sind Stromfresser

Auch der deutsche Energieriese EON will vom Hype um die gamescom etwas haben. Passend zur bis zum Wochenende laufenden weltgrößten Gaming-Messe hat der Konzern nun Zahlen veröffentlicht, die zeigen, wie viel Strom aktuelle Spiele-Konsolen verbrauchen. Dabei zeigt sich, dass der Energieverbrauch über die Jahre teils massiv zugenommen hat. Bei den aktuellen Geräten wurde dieser Trend jedoch gestoppt. Dennoch gehen PS4 und Xbox One nicht gerade sparsam mit der Energie um.

>>>Nachlesen:  Die Top-Games der gamescom 2019

Konsolen von Sony, Microsoft und Nintendo

EON hat den Stromverbrauch bei aktiver Nutzung von zwei Stunden pro Tag berechnet und diesen auf ein Jahr hochgerechnet. Laut der Analyse verbrauchte die erste Generation der PlayStation lediglich 5,84 kWh pro Jahr. Bei der PS2 waren es bereits 17,52 kWh. Bei den Sony-Konsolen schoss aber eindeutig die PS3 den Vogel ab. Hier stieg der Stromverbrauch auf 137,97 kWh. Zum Vergleich: Bei der PS4 Pro sind es 119,72 kWh und die PS4 Slim verbraucht gar nur 62,05 kWh.

eon konsolen strom grafik off.jpg © EON Grafik zeigt: Spielekonsolen verbrauchen bis zu 20 mal mehr Strom als früher.

Besitzer der ersten Xbox kamen auf einen Jahresverbrauch von 46,72 kWh. Bei der Xbox 360 kletterte der Wert auf 125,56 kWh. Damit liegt sie sogar über der aktuellen Xbox One X, die auf einen Stromverbrauch von 124,1 kWh kommt. Bei der normalen Xbox One sind es 87,6 kWh. Die Nintendo-Konsolen sind da deutlich sparsamer. Hier macht es sich bezahlt, dass die Japaner keinen allzu großen Wert auf die Rechenleistung legen. Der Super Nintendo aus den 1990er Jahren verbrauchte bei zweistündigem täglichen Einsatz nur 3,65 kWh pro Jahr. Die Wii kommt auf 11,68 kWh und die Wii U auf 24,82 kWh. Die aktuelle Switch ist mit einem Stromverbrauch von gerade einmal 10,95 kWh im Vergleich zur PS4 Pro und Xbox One X ein echter Sparmeister.

>>>Nachlesen:  PS5: Sony könnte Präsentation vorziehen

>>>Nachlesen: Google hat mit "Stadia" nächstes großes Ding

>>>Nachlesen:  Fans stürmen die gamescom 2019

Diashow Ansturm auf die gamescom 2019

gamescom 2019

Die gamescom ist nach Angaben der Veranstalter Koelnmesse und Game-Verband die weltweit größte Veranstaltung rund um Computer- und Videospiele.

gamescom 2019

Am Mittwoch (21. August) wurden die Türen geöffnet für das breite Publikum. Damit das Gedränge nicht wie im vergangenen Jahr sehr groß ist, hat die Koelnmesse die Fläche erweitert und Durchgänge verbreitert.

gamescom 2019

Es ist die elfte Ausgabe der Messe, die 2009 erstmals in Köln war.

gamescom 2019

Tausende Gaming-Fans strömten am Mittwoch in die Hallen der Kölner Messe, um an den Ständen der Spiele-Entwickler...

gamescom 2019

...die größten Neuheiten auf dem Markt für Computer- und Videospiele zu entdecken.

gamescom 2019

Bis zum Wochenende dürften wieder Hunderttausende Besucher kommen.

gamescom 2019

Bereits am Montagabend wurden die Gewinner des europäischen Gamescom Award gekürt. Sony wurde gleich in drei Kategorien ausgezeichnet.

gamescom 2019

Der Spielebaukasten "Dreams" gewann in zwei Kategorien, der Titel "Concrete Genie" wurde von der Jury als bestes Familienspiel ausgezeichnet. Zu den...

gamescom 2019

...Siegern zählen auch Nindendos "The Legend of Zelda: Link"s Awakening" und "Gears 5" als bestes Xbox One-Spiel.

1 / 9

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten