PayPal hält nun auch auf Facebook Einzug

Neues Bezahlsystem

PayPal hält nun auch auf Facebook Einzug

Nun können Facebook-Credits und Werbeschaltungen über PayPal bezahlt werden.

Nun gibt es eine neue Kooperation in der vielfältigen Welt des Internets. Am Freitag haben der zum eBay-Konzern gehörende Internet-Bezahldienst PayPal und das beliebteste Social-Network des Internets Facebook ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben.

Angebot richtet sich an zwei Kundengruppen
Das Angebot richtet sich nicht nur an die mittlerweile 400 Millionen User der Plattform, sondern auch an die Anzeigenkunden. So kann man ab sofort Facebook-Credits (um Freunden Geschenke machen zu können, für Facebook-Spiele, etc) und Werbeentgelte über den beliebten Bezahldienst entrichten.

Beim Online-Auktionshaus eBay hat sich die Zahl der PayPal-Nutzer in den letzten Jahren vervielfacht. Seit die Höhe des Versicherungsschutzes der User angehoben wurde, nutzen immer mehr eBay-Shopper das Angebot.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten