BlackBerry-Killer startet ab

Samsung OmniaPRO

BlackBerry-Killer startet ab "0" Euro

Nun startet mit dem OmniaPRO B7330 ein neues Business-Handy in Österreich.

Als erster Mobilfunkanbieter führt die Mobilkom (A1) das neueste Business-Smartphone von Samsung in Österreich ein. Das OmniaPRO B7330 kommt mit QWERTZ-Tastatur und Windows Mobile 6.5.

Mobiler Arbeitsplatz
Wie bereits am Design deutlich wird, zielt das elegante Smartphone vor allem auf BlackBerry-User ab. Mit dem auf Business-Anwendungen optimierten Microsoft OS Windows Mobile 6.5 wird das Gerät zum mobilen Arbeitsplatz. E-Mails und SMS werden über die QWERTZ-Tastatur in kinderleicht verfasst und können via HSDPA oder WLAN verschickt werden.

Das 2,62 Zoll große LCD-Display (65.000 Farben) zeigt alle Termine auf einen Blick. "ActiveSync" sorgt für ein regelmäßiges Update der Termine. E-Mails, Kalendereinträge und Kontakte bleiben somit immer am letzten Stand der Dinge. So sind auch unterwegs aktuelle Daten verfügbar, die direkt am Handy bearbeitet werden können.

Die übersichtliche QWERTZ-Tastatur eignet sich hervorragend für das schnelle Bearbeiten von Texten und E-Mails. Über HSDPA und HSUPA (schneller Daten-Down- und -Uplaod) werden E-Mails nicht nur in kürzester Zeit verschickt und empfangen, sondern die Übertragungstechnologien garantieren auch eine schnelle Verbindung zum Internet. Bei Orientierungsproblemen hilft das OmniaPRO B7330 ebenfalls weiter, denn das Gerät ermittelt mit GPS den Standort. Ein 1500 mAh Akku soll für bis zu 640 Minuten Gesprächszeiten sorgen.

Multimedia-Features
Neben den Business-Funktionen bietet das Smartphone auch multimediale Anwendungen. Der Music Player spielt alle gängigen Formate wie MP3, AAC, AAC+ und WMA. Zusätzlich ist ein FM-Radio integriert. Schnappschüsse und Fotos werden mit der 3,2-Megapixel-Kamera festgehalten. Über Bluetooth 2.1 und USB 2.0 können Daten schnell übertragen werden.

Das Samsung OmniaPRO B7330 ist ab sofort bei A1 mit Vertragsabschluss ab 0 Euro erhältlich.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten