So viele Tage muss man für ein iPhone 11 Pro arbeiten

Neuer iPhone-Index ist da

So viele Tage muss man für ein iPhone 11 Pro arbeiten

Neben dem Big-Mac-Index hat sich in den letzten Jahren auch der iPhone-Index zu einer weltweit beliebten Vergleichsmethode für das Lohnniveau in unterschiedlichen Ländern entwickelt. Passend zum Start der neuen iPhone-11-Modelle hat Picodi.com am Mittwoch die neueste Ausgabe seines iPhone-Index veröffentlicht. Dabei zeigt sich, wie viele Tage Menschen in unterschiedlichen Ländern arbeiten müssen, um sich ein neues iPhone 11 Pro leisten zu können. Dabei wurde auf die 64 GB Variante zurückgegriffen, die in Österreich 1.149 Euro kostet.

>>>Nachlesen:  iPhone 11 wird billiger: Alle Österreich-Preise

So viele Tage müssen Österreich für das iPhone 11 Pro arbeiten

Von der Annahme ausgehend, dass das Durchschnittsgehalt in Österreich laut Statistischen Amt 3.569 Euro Brutto (2.426 Euro Netto) beträgt, müsste ein Durchschnittsösterreicher 9,9 Tage arbeiten, um sich den Kauf des diesjährigen 5,8 Zoll großen Apple-Smartphones leisten zu können (ohne die Lebenskosten zu berücksichtigen). Dies ist um 0,5 Tag weniger im Vergleich zum Vorjahr (iPhone XS).

picodi-iphone-index-2019.jpg © picodi

Geringste und längste Zeit

Käufer aus Ländern wie der Schweiz, den USA und Luxemburg müssen die geringste Zeit in der Arbeit verbringen, um sich das neue iPhone leisten zu können. Ein Statistischer Schweizer wird nach 4,8 Tagen ausreichend Geld haben, um den erforderlichen Betrag für den Kauf des iPhone 11 Pro zu besitzen, ein Amerikaner – 5,8 Tage und ein Luxemburger – 6,7 Tage. Kunden aus Mexiko sind am Anfang des Rankings und stellen somit das Anti-Rekord auf 54,2 Arbeitstage auf. In Ländern wie Montenegro und Russland hat das neueste Gerät einen Wert von 48,5 bzw. 47,0 Werktagen.

>>>Nachlesen:  Preissturz bei iPhone XS, XS Max, X und 8

So wird der iPhone-Index berechnet

Der iPhone Index für das Jahr 2019 wurde anhand des offiziellen Preises für das iPhone 11 Pro (mit 64 GB Speicher) erstellt. Informationen über den Durchschnittslohn stammen laut Picodi.com aus den nationalen statistischen Ämtern oder den zuständigen Ministerien. Das Monatsgehalt wurde durch 21 geteilt – die durchschnittliche Anzahl der Arbeitstage pro Monat.

>>>Nachlesen:  So lange müssen Österreicher für ein iPhone X arbeiten

Externer Link

Picodi iPhone-Index 2019

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten