Smarte Sprachbedienung

Sonos-Lautsprecher jetzt mit Google Assistant

US-Audiospezialist stattet seine smarten Speaker nun mit „Ok Google“ aus.

Heimische  Sonos -Kunden mussten auf diese Neuheit zwar etwas länger warten, doch nun ist es soweit. Der US-Audiospezialist hat am Dienstag mitgeteilt, dass mit dem neuen und kostenlosen Software-Update auf den aktuellen Smart-Speakern endlich auch in Österreich der  Google Assistant  verfügbar ist.

>>>Nachlesen:  Sonos bringt One SL und Port

Google Assistent mit allen Funktionen

Der Sprachassistent funktioniert mit dem Sonos  One  und dem  Move  sowie der  Beam . Die Nutzer können mit dem Google Assistant nicht nur Musik und TV-Sound steuern, sondern profitieren auch von den wichtigsten Funktionen des praktischen Helfers. Diese hat Google mit der Einführung seiner beiden  neuen Nest-Lautsprecher  zuletzt sogar erweitert. Zu den wichtigsten Features des Google Assistant zählen die Beantwortung von Alltagsfragen, der Wetterbericht, die Erstellung von Kalendereinträgen oder die Steuerung von Smart Home Produkten.

>>>Nachlesen:  Google greift mit Nest Hub und Nest Mini an

Wahlmöglichkeit

Da Sonos mehrere Sprachassistenten unterstützt, haben die Nutzer nun eine weitere Möglichkeit, um ihre Lautsprecher per Sprache zu steuern. Besonders cool: Für jeden einzelnen Speaker kann ein Sprachassistent ausgewählt werden, womit mehrere Sprachassistenten in einem System nebeneinander funktionieren.

>>>Nachlesen:  Top-Feature für smarte Sonos-Geräte

>>>Nachlesen:  Smarter Lautsprecher Sonos One im Test

>>>Nachlesen:  Google Assistant macht Smartphones superschlau

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten