Trojaner tarnt sich mit Sturm
Trojaner tarnt sich mit Sturm

Orkan Kyrill

Trojaner tarnt sich mit Sturm

Praktisch zeitgleich mit Kyrill sind in der Nacht auf Freitag auch neue Trojaner im Internet aufgetaucht.

Wie der Softwarespezialist Ikarus mitteilte, sind mehr als 20.000 infizierte Mails mit elf verschiedenen Trojaner-Varianten registriert worden. Getarnt sind sie im Betreff mit Schlagzeilen zu angeblichen Sensationsgeschichten. Auch auf Kyrill wird Bezug genommen.

Betreffs wie "230 dead as storm batters Europe" (230 tot, als Sturm Europa traf, Anm.), "A killer at 11, he's free at 21 and kill again!", "British Muslims Genocide ", "Naked teens attack home director. " oder "U.S. Secretary of State Condoleezza Rice has kicked German Chancellor Angela Merkel" und Dateien im Attachment wie Full Clip.exe, Full Story.exe, Full Video.exe, Read More.exe und Video.exe sollen Neugierige zum Öffnen des Anhangs verleiten. Das aktiviert dann den Trojaner.

Ikarus empfahl, solche Mails umgehend zu löschen oder entsprechend zu filtern. Unangenehm aufgefallen sei jene Trojaner-Familie schon im Vorjahr, als sie für Angriffe gegen Online-Banking Kunden verwendet wurde.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten