Vaio-Line-up und neue Ultrabooks von Sony
Vaio-Line-up und neue Ultrabooks von Sony
Vaio-Line-up und neue Ultrabooks von Sony
Vaio-Line-up und neue Ultrabooks von Sony

Windows 8-Rechner

Vaio-Line-up und neue Ultrabooks von Sony

Japaner aktualisieren ihr breites Angebot an mobilen Rechnern.

Zum Start ins Frühjahr 2013 aktualisiert Sony sein Vaio-Sortiment um Nachfolgemodelle der E- und S-Serien. Darüber hinaus bringen die Japaner auch ein ganz neues Modell aus der Produkt-Familie in den Handel: Das Vaio Ultrabook SVT1511M1ES, das mit einem 15,5 Zoll (39,5 Zentimeter) Full HD-Touchscreen-Display, zahlreichen Schnittstellen und einem leichten und flachen Magnesium-Gehäuse im Aluminium-Style auf Kundenfang gehen will. Alle Neulinge setzen beim Betriebssystem auf Windows 8 .

Ultrabook der T-Serie 15
Neben den bereits bekannten Vaio Ultrabook Modellen der T-Serie 13 bietet Sony ab März 2013 zusätzlich ein Ultrabook mit 15,5 Zoll Full HD-Touchscreen an. Dank der Rapid Wake + Eco Funktion und des Hybridspeichers mit 24 Gigabyte Flash ist das Gerät in Sekundenschnelle startklar. Ein Intel Core i5 T-Prozessor soll für gute Performance und lange Laufzeiten sorgen. Praktisch: USB-Geräte können auch im heruntergefahrenen Zustand an der USB-Schnittstelle geladen werden. Ein optisches Laufwerk ist ebenfalls verfügbar.

Vaio Touch-Modelle
Sony behält die bekannten Vaio Modelle aus dem letzten Herbst Line-up bei - im Mittelpunkt stehen also weiterhin die Modelle mit Touch-Screen-Lösung, wie das leichte und schmale Slider-Hybrid-Modell Vaio Duo 11, das sich von einem Ultrabook in ein Tablet verwandeln lässt. Neben klassischem Schwarz ist das Gerät – leider nur im Online-Store - in der Farbvariante Silber Metallic verfügbar. Der tragbare Touch-PC Vaio Tap 20 kann sowohl als großes Tablet als auch als vollwertiger Desktop-PC eingesetzt werden. Mit dem neuen VAIO SVE14A3M2ES bieten die Japaner ab Frühjahr auch ein Lifestyle-Notebook mit Touch-Display an. Abgerundet werden die Touch-Modelle durch einen All-in-One Desktop-PC der L-Serie mit X-Reality Bildprozessor und 24 Zoll (61 Zentimeter) Multitouch-Screen. Alle Neuzugänge des Vaio Line-ups sind zudem mit der neuesten Office-Version ausgestattet.

Notebooks ohne Touchscreen
Alle, die ein Notebook ohne Touch-Display bevorzugen, werden ebenfalls mit diversen Geräten bedient. Dazu zählt u.a. die Vaio E-Serie 17, die in neun verschiedenen Konfigurationen angeboten wird - vom Einstiegsgerät bis hin zum High-Performance-Rechner. Wer mit einem 15 bzw. 14 Zoll Notebook auskommt, kann zu den 13 Modellen der Vaio E-Serie 15 oder den Lifestyle-Notebooks der Vaio E-Serie 14P greifen. Bei letzterer werden farblich auf das Notebook abgestimmte Mäuse und Taschen mitgeliefert.

Subnotebooks

Hinter der Vaio S-Serie verstecken sich die so genannten Subnotebooks. Hier  hat der Nutzer die Auswahl zwischen vier Einstiegsmodellen der Vaio S-Serie 13, zwei Highend-Notebooks der S-Serie 13A oder vier Modellen der S-Serie 15, die für den professionellen Einsatz gedacht sind. Hier bieten die Japaner neben Schwarz  nun auch die Farbvariante Weiß an. Im Online-Store ist die Vaio S-Serie auch in Rot verfügbar.

Die Preisspanne der Vaio-Neulinge reicht von 749 bis 2.499 Euro.

Preise und Verfügbarkeit ausgewählter Modelle im Überblick
E-Serie 14P (SVE14A3M2ES): 749,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Mitte Februar 2013

T-Serie 13 (SVT1313L1ES): 799,00 Euro
T-Serie 13 (SVT1313S1ES): 899,00 Euro
T-Serie 13 (SVT1313V1ES): 999,00 Euro
T-Serie 15 (SVT1511M1ES): 899,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Mitte Februar 2013

Duo 11 (SVD1121P2EB): 1.199,00 Euro
Duo 11 (SVD1121X9EB): 1.399,00 Euro
Tap 20 (SVJ2021E9EWI): 999,00 Euro
Tap 20 (SVJ2021V1EWI): 1.199,00 Euro
L-Serie (SVL2412M1EB): 1.499,00 Euro
L-Serie (SVL2412Z1EB): 1.999,00 Euro

E-Serie 14P (SVE14A3M6EB/-P/-W): 749,00 Euro
Verfügbarkeit: ab März 2013

E-Serie 15 (SVE1513Z1EB): 899,00 Euro
E-Serie 17 (SVE1713Z1EB): 999,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Mitte Februar 2013

S-Serie 13 (SVS1313R9EB): 1.099,00 Euro
S-Serie 15 (SVS1513Z9EB): 1.299,00 Euro
S-Serie 13A (SVS13A3Z9ES): 2.499,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Mitte Februar 2013

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten