Amazon startet wieder Schnäppchenwoche

1. Infos zur Cyber-Monday-Woche

Amazon startet wieder Schnäppchenwoche

Den Kunden werden wieder zehntausende Tages- und Blitzangebote in Aussicht gestellt.

Ihren Ausgangspunkt nahmen der Black Friday (Tag nach „Thanksgiving“) und der Cyber Monday in den USA. Seit einigen Jahren zählen diese Shopping-Events aber auch in Europa zum fixen Bestandteil. Auch zahlreiche heimische Unternehmen wollen sich die Kauflaune der Kunden in diesem Zeitraum nicht entgehen lassen. Viele decken sich hier bereits mit Weihnachtsgeschenken ein. Vorreiter im deutschsprachigen Raum war  Amazon . Natürlich startet der weltgrößte Online-Händler auch in diesem Jahr wieder seine mittlerweile traditionelle "Cyber-Monday-Woche". Am Montag wurden erste offizielle Details verraten.

>>>Nachlesen:  Amazon startet neue Top-Funktion

Tausende Tages- und Blitzangebote

Laut Amazon startet die Cyber-Monday-Woche 2018 am 19. November. Den Kunden werden wieder zehntausende Angebote aus nahezu allen Kategorien in Aussicht gestellt. Bis einschließlich 26. November 2018 können sich Kunden auf Deals mit bis zu 50 Prozent Rabatt freuen. Täglich gibt es wechselnde Top-Produkte als „Angebote des Tages“ ab Mitternacht für jeweils 24 Stunden, solange der Vorrat reicht. Darüber hinaus gehen zwischen 6:00 Uhr und 19:45 Uhr im 5-Minuten-Takt Blitzangebote online und sind für maximal sechs Stunden verfügbar. Für Prime-Mitglieder stehen diese Angebote exklusiv schon 30 Minuten vorab zur Verfügung.

>>>Nachlesen:  Singles' Day 2018 sprengt alle Rekorde

Technik-Highlights

Für Technikfans sind in diesem Jahr vor allem die Angebote aus folgenden Kategorien interessant:

  • Amazon Geräte (Echo Lautsprecher, Fire TV, Kindle etc.)
  • Tablets von Huawei, Samsung und Lenovo
  • Spielekonsolen von Sony, Oculus und Microsoft
  • Smart-Home-Produkte von Philips und Osram
  • 4k/UHD-Fernseher von Philips, Samsung und LG
  • Sportuhren und Fitnesstracker von Garmin und Fitbit
  • Smartphones von Huawei, Samsung und Motorola

Bessere Vergleichbarkeit

Nachdem es vor einigen Jahren starke Kritik an der Transparenz und Vergleichbarkeit gab, werden der Produkt-Detailseite der jeweiligen Angebote wie in den letzten Jahren auch 2018 wieder sowohl der aktuelle Preis des Produkts („Angebotspreis“) und der bisherige Amazon-Preis als auch, soweit vorhanden, die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers angezeigt. Für Angebote des Tages wird zusätzlich die verbleibende Zeit bis zum Ende des Deals angezeigt:

© Amazon
So sieht die Preisangabe während der Cyber-Monday-Woche aus.

Wichtig: Ruhe bewahren und vergleichen

Kunden sollten jedoch nicht einfach „blind“ zuschlagen. Trotz des von Amazon initiierten Zeitdrucks lohnt es sich, die Preise mit jenen von anderen Anbietern zu vergleichen. Nur so kann man sicher sein, dass man auch tatsächlich ein echtes Schnäppchen macht. (Preis-)Vergleichsplattformen wie geizhals.at oder preisvergleich.de bieten eine schnelle und unkomplizierte Vergleichbarkeit.

>>>Nachlesen:  Black Friday Angebote im Vergleichstest

Vorgeschmack

Auf Amazons größte Angebotswoche des Jahres können Kunden sich vom 12. bis 18. November mit dem Countdown zur Cyber-Monday-Woche einstimmen. Laut dem Online-Händler gibt es hier mehrere Top-Produkte zum Vorteilspreis.

In den letzten Jahren war die Cyber-Monday-Woche für Amazon im deutschsprachigen Raum immer  ein großer Erfolg . Daran wird sich wahrscheinlich auch heuer nichts ändern.

>>>Nachlesen:  Cyber Monday Woche 2017 war Mega-Erfolg

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten