Neues 6,1-Zoll iPhone soll nur 450 € kosten

Apple-Handy zum Kampfpreis

Neues 6,1-Zoll iPhone soll nur 450 € kosten

Wenn man den bisherigen Gerüchten Glauben schenkt, dann wird Apple in diesem Herbst gleich drei neue iPhones im X-Design vorstellen. Neben dem Nachfolger des iPhone X soll es, wie berichtet, auch ein größeres iPhone X Plus und eine günstigere Variante mit LCD- statt OLED-Bildschirm geben. Zu Letzterer gibt es nun neue Informationen. Diese stammen einmal mehr vom KGI-Analysten und ausgewiesenen Apple-Experten Ming-Chi Kuo, der in den letzten Jahren mit seinen iPhone-Prognosen oft ins Schwarze getroffen hat. 

>>>Nachlesen: Apple plant 2018 drei iPhones im X-Look

Zwei LCD-Varianten und Kampfpreis

Gegenüber AppleInsider sagte Kuo, dass das LCD-Modell über ein 6,1 Zoll großes Display verfügen und in zwei Varianten starten soll. Zum einen als iPhone mit Einzel-SIM, zum anderen als Dual-SIM-Version. Die eigentliche Sensation liegt jedoch in der Preisprognose. Denn laut Kuo soll das 6,1 Zoll iPhone in der Einzel-SIM-Variante zwischen 550 und 650 Dollar (445 / 527 Euro) kosten, die Dual-SIM-Variante soll mit 650 bis 750 Dollar zu Buche schlagen. Damit wären die Smartphones deutlich günstiger als das iPhone 8 (Plus). Apple rechnet die Dollar-Preise zwar nie 1 zu 1 in Euro um, dennoch wäre es aber auch hierzulande das klar günstigste (große) iPhone - das mittlerweile in die Jahre gekommene iPhone SE ist ja nur 4 Zoll groß.

>>>Nachlesen:  Fotos von geheimen iPhone X aufgetaucht

Verkaufsschlager

Aufgrund des prognostizierten (Kampf-)Preises und der erstmals bei einem iPhone verfügbaren Dual-SIM-Variante glaubt der Apple-Spezialist, dass das LCD-iPhone vom Start weg das meistverkaufte Apple-Smartphone werden wird. Zudem dürfte es auch im Revier der populären Android-Geräte dieser Preisklasse auf Kundenfang gehen.

>>>Nachlesen:  Apple plant revolutionäres iPhone

iPhone X 2 und iPhone X Plus

Weiters hat Kuo noch eine Einschätzung zu den beiden OLED-Modellen gegeben. So soll das iPhone X 2 weiterhin auf ein 5,8 Zoll-Display setzen und wieder nur als Einzel-SIM-Variante zu haben sein. Vom 6,5 Zoll großen iPhone X Plus soll es hingegen auch eine Dual-SIM-Version geben. Ob Kuo mit seiner Prognose einmal mehr richtig liegt, werden wir spätestens im Herbst 2018 erfahren.

>>>Nachlesen:  iPhone X wird zum Ladenhüter

>>>Nachlesen:  Das iPhone X im großen oe24.at-Test

Diashow iPhone X im großen Test

iPhone X im oe24-Test

Nach drei Jahren gibt es wieder ein iPhone mit einem völlig neuen Design. Das Display nimmt fast die gesamte Frontseite ein.

iPhone X im oe24-Test

Die Rückseite besteht aus Glas. Materialqualität und Verarbeitung sind über jeden Zweifel erhaben.

iPhone X im oe24-Test

Seit dem iPhone 7 gibt es bei Apple-Smartphones keinen Klinkenstecker mehr. Hier macht auch das iPhone X keine Ausnahme.

iPhone X im oe24-Test

Obwohl das 5,8 Zoll Display größer als jenes des iPhone 8 Plus ist, liegt das iPhone X hervorragend an der Hand. Kein Wunder, schließlich ist das Gerät kaum größer als das iPhone 8 mit 4,7 Zoll Display.

iPhone X im oe24-Test

Das Dual-Kamerasystem ist vertikal angeordnet. Beim iPhone 8 Plus verbaut es Apple horizontal.

iPhone X im oe24-Test

An der Darstellungsqualität des Displays gibt es rein gar nichts auszusetzen. Helligkeit, Kontrast, Schärfe und Farbanzeige sind perfekt. Die Kamera-Aussparung am oberen Rand wirkt jedoch etwas störend.

iPhone X im oe24-Test

Dank der Glasrückseite ist das iPhone X auch kabellos aufladbar. Für das benötigte Zubehör muss man aber extra bezahlen.

1 / 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten