Video zeigt iPhone 11 (Pro) in voller Pracht

Alle 3 neuen Apple-Smartphones

Video zeigt iPhone 11 (Pro) in voller Pracht

Am Dienstag (19:00 Uhr unserer Zeit) startet Apples große Herbst-Keynote – wir berichten ab 18:00  Uhr live. Im Mittelpunkt der Präsentation stehen dabei natürlich die neuen Smartphones. Von denen sind bereits zahlreiche Informationen durchgesickert. Kurz vor der Präsentation wurde nun noch ein Video veröffentlicht, welches das finale Design von iPhone 11, das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max in voller Pracht zeigen soll.

>>>Nachlesen:  iPhone 11: Alles, was bisher bekannt ist

Video zeigt iPhone 11 (Pro) in voller Pracht

Natürlich handelt es sich bei den im Clip zu sehenden Smartphones um keine fertigen Apple-Handys. Die vorgeführten Dummys wurden anhand von den bisherigen Leaks erstellt. Aus der Zuliefererkette sind nämlich bereits vor einigen Wochen detaillierte Informationen über das Design entwischt. Anhand dieser wurden nicht nur 3D-Renderings am Computer erstellt, sondern auch Dummy-Modelle gebaut. Dabei handelt es sich um leere Gehäuse mit Displays. Die iPhones funktionieren also nicht, veranschaulichen aber dennoch wie die neue Generation aussehen dürfte. Das neue Video wurde am Sonntag von YouTuber ASBYT unter dem Titel „Unboxing The 3 iPhone Models“ veröffentlicht:

Der Clip ist ganz witzig aufgebaut. Zunächst bekommt ASBYT eine Paket mit Schutzhüllen für die drei iPhone-11-Modelle. Richtig spannend wird es aber erst bei der nächsten Lieferung. Denn im zweiten Paket befinden sich die drei Dummys.

(Etwas) Spannung bleibt

Ob die neuen iPhones tatsächlich so aussehen werden, erfahren wir letztendlich zwar erst im Rahmen der Keynote, Zweifel gibt es aber kaum noch. Denn in den letzten Wochen sind derart viele Leaks unabhängig voneinander aufgetaucht, dass es schon eine große Überraschung wäre, wenn das iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max deutlich anders aussehen würden. Die Dummys sind jedenfalls anhand der durchgesickerten Informationen angefertigt worden. Am auffälligsten ist dabei natürlich die Rückseite mit der neuen, quadratisch angeordneten Kamera. Beim 6,1 Zoll großen LCD-Modell wird diese über zwei Linsen verfügen, bei den 5,8 und 6,5 Zoll großen OLED-Flaggschiffen kommt eine Triple-Cam (inklusive neuem Ultraweitwinkelobjektiv) zum Einsatz. An der Frontseite ändert sich im Vergleich zu iPhone XR, XS und XS Max hingegen so gut wie nichts.

>>>Nachlesen:  iPhone 11 (Pro) besser nicht sofort kaufen

Details zur Ausstattung

Welche technischen Daten die neuen iPhones aufweisen sollen und wie viel sie wahrscheinlich kosten werden, können Sie hier nachlesen. Die wichtigsten Informationen, die allesamt auf Gerüchten basieren, finden sich auch auf folgendem Bild:

iphone-11-pro-specs-leak.jpg © Mydrivers

>>>Nachlesen:  Jetzt fix: iPhone 11 kommt am 10. September

>>>Nachlesen:  Endlich: Apple plant günstigeres iPhone


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten