Retina-Display beim iPad 3 bestätigt

Top-Auflösung

Retina-Display beim iPad 3 bestätigt

Tech-Blog untersuchte den neuen Bildschirm unter dem Mikroskop.

Apple wird am 7. März 2012 mit großer Wahrscheinlichkeit die neue Generation seines Erfolgs-Tablet iPad vorstellen. Offizielle Angaben gibt es wie immer keine. Apple hüllt sich bis zur Vorstellung in großes Stillschweigen. Einige Details, die so gut wie fix scheinen, sind in den letzten Wochen jedoch bereits durchgesickert. Demnach soll das iPad 3 unter anderem über einen schnellen Quadcore-Prozessor (hierzu gibt es jedoch unterchiedliche Angaben, siehe unten) verfügen, eine bessere Kamera und einen stärkeren Akku bekommen, den schnellen Datenstandard LTE unterstützen und ein besseres Display erhalten. Zu letzterem gibt es nun neue Informationen.

© M.I.C Gadget

Ein stärkerer Akku und die LTE-Technik dürften das iPad 3 dicker machen. Bild: (c) M.I.C Gadget

Display unterm Mikroskop
Laut eigenen Angaben ist dem stets gut informierten Tech-Blog "MacRumors" ein Display des iPad 3 "in die Hände gefallen". Dieses wurde natürlich sofort unter die Lupe genommen - besser gesagt unter dem Mikroskop betrachtet. Dabei stellte sich heraus, dass das neue iPad tatsächlich eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel bieten wird. Damit würde es quasi die vielgelobte "Retina-Auflösung" des iPhone 4S erreichen. Und das, obwohl die Diagonale mit 9,7-Zoll deutlich größer ausfällt als beim aktuellen Smartphone (3,5 Zoll). So würde das iPad 3 alle bisherigen Tablets deutlich in den Schatten stellen. Das Spielen von hochauflösenden Games oder die Betrachtung von HD-Videos dürfte also zum echten Genuss werden. Zum Vergleich: Das iPad 2 bietet eine Auflösung von "nur" 1.024 x 768 Bildpunkten.

© bbs.weiphone.com

Bild: (c) bbs.weiphone.com

Prozessor
Bisher wurde immer vermutet, dass das iPad 3 mit einem Quadcore-Chip "A6" in den Handel kommen wird. Auf einer chinesischsen Webseite ist jedoch nun ein Foto aufgetaucht, das einen "A5X"-Prozessor zeigt. Dabei dürfte es sich um eine Weiterentwicklung des A5-Dual-Core-Chips aus dem iPad 2 handeln. Ob dieser wirklich wie behauptet aus einem iPad 3-Prototyp stammt, wird sich erst bei der Präsentation zeigen.

Das erste Foto vom iPad 3 -Gehäuse:

© www.fix-iphones.com

Bild: (c) www.fix-iphones.com

Live-Ticker
Wir werden Sie von der Präsentation des iPad 3 im Live-Ticker auf dem Laufenden halten.
 

Das iPad2 im Test :

Diashow: Das iPad 2 im großen Test

Das iPad 2 im großen Test

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten