Foto vom Galaxy Note 3 „Neo“ aufgetaucht

Neues Samsung-Handy

Foto vom Galaxy Note 3 „Neo“ aufgetaucht

Weitere Version des Smartphones soll mit einem Hexa-Core-Chip kommen.

Mit dem Galaxy Note 3 hat Samsung derzeit einen Bestseller im Programm, der dank seines hohen Preises ordentlich Geld in die Kassen spült. Das riesige Top-Smartphone beeindruckt mit einer äußerst umfangreichen Ausstattung, die auch zu dem hohen Preisniveau führt. Dies könnte sich aber schon bald ändern. Angeblich hat Samsung nämlich ein Galaxy Note 3 „light“ bzw. „Neo“ in der Pipeline, das mit einer leicht abgespeckten Ausstattung kommen soll. Wodurch neue Kundenschichten erreicht werden könnten.

Etwas kleiner und mit 6-Kern-Prozessor
Auf der stets hervorragend informierten Seite „sammobile.com" wurde nun ein Foto veröffentlicht, auf dem das neue Smartphone zu sehen sein soll. Da auf dem Foto auch das „normale“ Note 3 (rechts) zu sehen ist, sind die Unterschiede gut zu erkennen. Laut der Abbildung wird das „Neo“ etwas kleiner als sein Bruder ausfallen. Konkret soll es auf ein 5,5 Zoll großes HD-Display setzen. Zum Vergleich: Das Note 3 verfügt über einen 5,8 Zoll großen FullHD-Monitor. Weiters sollen beim Note 3 Neo eine 8-Megapixel-Kamera, 2 GB RAM  und ein 3.100-mAh-Akku zur Ausstattung zählen. Eine Besonderheit dürfte der Prozessor darstellen. Hier soll Samsung auf einen  1,7 GHz Dualcore plus einen 1,3 GHz Quadcore-Chip setzen. Insgesamt würden also sechs Kerne (Hexa) zur Verfügung stehen.

Präsentation am MWC?
Samsung hat sich zu den Spekulationen noch nicht geäußert. Gut möglich, dass der Smartphone-Weltmarktführer das Gerät im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona (Ende Februar) vorgestellt wird. Also einige Wochen vor der Präsentation des neuen Flaggschiffs Galaxy S5.

>>>Nachlesen: Samsung-Manager verrät Details zum Galaxy S5

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten