Mobilfunker „Georg!“ startet neuen Kampftarif

Gehört zu Media Markt/Saturn

Mobilfunker „Georg!“ startet neuen Kampftarif

Egal ob mit Anmeldung oder mit Wertkarte – Kosten bleiben gleich.

Ende letzter Woche wurden den heimischen Kunden für das Jahr 2014 sinkende Mobilfunkkosten in Aussicht gestellt . Wie berichtet, sind die Handy-Tarife bei uns im Vorjahr deutlich gestiegen. Und einige Preiserhöhungen stehen in den kommenden Wochen noch an. Da ist es gut zu hören, dass man dennoch günstig telefonieren und surfen kann. Der zu Media Markt und Saturn gehörende Mobilfunkanbieter „Ge org!“ hat nun nämlich den Tarif „voll smart“ vorgestellt, bei dem sich die Kosten in Grenzen halten.

15 Euro pro Monat, keine Zusatzgebühren
Konkret bekommen die Kunden 2.000 Minuten, 2.000 SMS und 1 GB Datenvolumen (alles österreichweit) um 15 Euro pro Monat. Positiv: Der Tarif gilt sowohl für Anmeldung, als auch für die Wertkarte. Darüber hinaus gibt es keine Bindung, kein Aktivierungsentgelt und keine SIM-Pauschale. Wer sich für die Wertkarte entscheidet, und diese beim ersten Mal mit mindestens 20 Euro auflädt, bekommt zwei Monate den Tarif „voll smart Wertkarte“ kostenlos.

Limit sollte eingehalten werden
Doch Vorsicht: Über das Limit sollten User nicht kommen. Denn dann werden bei der Wertkarte 6,9 Cent/Min, 6,9 Cent/SMS und 6,9 Cent/MB fällig. Wer die Anmeldung wählt und alle Minuten oder SMS vorab verbraucht, muss dann ebenfalls  6,9 Cent/Min oder 6,9 Cent /SMS bezahlen. Darüber hinaus schlägt jedes weitere angefangene GB mit 5 Euro zu Buche.

Netz gewechselt
Ähnlich günstige Tarife bieten derzeit u.a. Yesss! (A1, Hofer) und S-Budget (Telering, Spar). Der neue Georg!-Tarif dürfte mit dem aktuellen Wechsel ins A1-Netz zusammenhängen. Davor nutzte der Media-Saturn-Anbieter das T-Mobile-Netz.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten