Huawei will auch Samsung überholen

Nr. 1 bei Smartphones

Huawei will auch Samsung überholen

Huawei will sich bald die Krone im Smartphone-Markt aufsetzen und Samsung Electronics vom Thron stoßen. "Im vierten Quartal nächsten Jahres könnten wir die Nummer eins werden", sagte der fürs Smartphone-Geschäft zuständige Manager Richard Yu am Freitag. Marktdaten zufolge verdrängte Huawei im zweiten Quartal Apple vom zweiten Platz und kommt nun auf einen Anteil von 15 Prozent. Zudem musste Samsung beim Smartphone-Absatz federn lassen.

>>>Nachlesen:  Huawei zog an Apples iPhones vorbei

Heimatmarkt als große Stärke

Im laufenden Jahr will der chinesische Konzern, der auch als Netzwerkausrüster agiert, erstmals mehr als 200 Millionen Smartphones verschiffen. Das wären um 31 Prozent mehr als im Vorjahr. Von Jänner bis Juni kam Huawei schon einmal auf 95 Millionen Geräte. Grundlage des Erfolgs ist bei Huawei der Heimatmarkt.

>>>Nachlesen:  Huawei bringt nächstes Preiskracher-Handy

Keine Chance am US-Markt

In den USA wie auch Australien ist es für den Konzern angesichts der Ängste vor chinesischer Bespitzelung schwer, Geschäfte zu machen. In den USA verkauft keiner der großen Anbieter Huawei-Smartphones.

>>>Nachlesen:  Huaweis neuer MacBook-Killer im Test

>>>Nachlesen:  Huawei bringt günstiges Top-Smartphone

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten