LG Optimus 2X steht im Guinness-Buch

Dual-Core-Smartphone

LG Optimus 2X steht im Guinness-Buch

Wie berichtet, brachte LG mit dem Optimus 2X das erste Smartphone mit Dual-Core-Prozessor an den Start. Mittlerweile gibt es weitere dieser superschnellen Handys wie etwa das Galaxy S2 von Samsung, das Sensation von HTC oder das Atrix und das Droid Bionic von Motorola. Einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde bekam aber nur das LG-Flaggschiff.

Offizielle Bestätigung
Mit dieser Auszeichnung wurde die Vorreiterrolle offiziell bestätigt. Im Eintrag heißt es, dass das Smartphone das weltweit erste erhältliche Gerät mit Dual-Core-Prozessor war. Am Heimatmarkt in Südkorea kam das Optimus 2X bereits Ende Jänner 2011 in den Handel. Seit einigen Wochen ist es auch bei uns erhältlich.

Top-Ausstattung
Obwohl das eindeutige Highlight des Geräts sein Nvidia Tegra 2-Chip mit Doppelkern-Technologie (1 GHz) ist, kann sich auch die restliche Ausstattung sehen lassen. So kann der interne Speicher von 8 GB via microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Die Bedienung erfolgt hauptsächlich über den 4 Zoll großen Touchscreen. Dieser eignet sich auch hervorragend dazu, um sich Fotos und Videos anzusehen. Diese können mit der 8 MP-Kamera inklusive Autofokus und Blitz direkt mit dem Smartphone aufgenommen werden. Selbst FullHD-Videos (1080p) werden unterstützt. Dank der integrierten HDMI-Schnittstelle können die Inhalte problemlos auf größere Displays (Fernseher, Monitor) übertragen werden. Auf der Vorderseite gibt es eine 1,3 MP-Kamera für Videotelefonate. Features USB, Bluetooth, WLAN, HSDPA runden die hervorragende Ausstattung ab.

Als Betriebssystem kommt Googles Android zum Einsatz.

Site-Link: "Hier nach den neuesten Handys shoppen"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten